06
Ju
Aufforderung an die Regierung
06.06.2020 23:33

Die Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demonkratie e.V. fordert die Bundes und Landesregierungen auf verhängte Maßnahmen sofort und vollständig aufzuheben:

Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., https://www.mwgfd.de/ wollten eine Anzeige in der FAZ schalten.

Dazu schreiben Sie: "Lieber Besucher unserer Webseite,  diese Anzeige wollten wir als MWGFD e.V. eigentlich am Freitag, den 05.06.2020 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) schalten. Es war auch schon alles mit dem dafür zuständigen Mitarbeiter der Zeitung besprochen. Auch der nicht gerade geringe Preis hierfür war schon fest vereinbart.
In letzter Minute hat der Herausgeber der F.A.Z., dem wir die Veröffentlichung unserer Anzeige durchaus zugetraut hätten, diese mit der folgenden Begründung abgelehnt:

(Zitat) „Wir behalten uns vor, Anzeigen, bei denen wir schwerwiegende Bedenken hinsichtlich der dargestellten Inhalte oder der getroffenen Aussagen haben nicht anzunehmen.
Nach unserem Erkenntnisstand bestehen an den von Ihnen vertretenen wissenschaftlichen Positionen, auf die Sie sich in der Anzeige beziehen, schwerwiegende Zweifel.
So haben wir uns nach eingehender Prüfung entschieden, von der Ihrerseits geplanten Veröffentlichung in der F.A.Z. Abstand zu nehmen“.

Wir hoffen nun, durch eine Veröffentlichung auf unserer Webseite trotzdem eine Verbreitung unserer „Aufforderung an die Bundesregierung und alle Landesregierungen“  in der Öffentlichkeit zu erreichen, und bitten Euch Alle, diese durch z.B. Teilen in sozialen Netzwerken, Downloaden und Weitergabe in ausgedruckter Form, etc. zu unterstützen! 

Vielleicht kommt sie auf diesem Weg ja auch dem ein oder anderen politischen Entscheidungsträger zu Gesicht und trägt im Idealfall auch zu dessen Umdenken bei.      

Vielen Dank für Eure Unterstützung!           
Euer  MWGFD e.V. - Zitat Ende"

MWGFD (https://www.mwgfd.de/)

Ich schließe mich dem an.
Alles Liebe
Sebastian

Corona Zwangstests?

Kommentare


Datenschutzerklärung