MMS bestellen, MMS kaufen, MMS-tropfen bestellen, MMS-Tropfen kaufen. ... MMS, Natriumchlorit & Salzsäure, Chlordioxid, CDL, CDS, oder MMS nach Jim Humble, oder Aktivator für MMS kaufen, sind häufige Suchanfragen, die verwendet werden. Doch wo bekommt man nun gute Qualität. Dies habe ich auf der Seite "MMS CDH/CDL kaufen" beschrieben. Manche Infoseiten schreiben von verlässlichen Bezugsquellen für MMS, verweisen dann aber nur auf eine einzige. Natürlich hat jeder seinen Favoriten, doch wenn es dann nur ein Quelle gibt, ist das seriös?
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Zunächst wünsche ich dir ein gesundes neues Jahr!

In letzter Zeit las ich viele positive Dinge über rechtsdrehende Milchsäure. Sie soll bei Krebs sehr positiv einwirken können. Interessant war für mich natürlich die Frage, ob man CDH nicht mit Milchsäure aktivieren kann, um diese positiven Wirkungen nutzen zu können. Ich habe es bereits probiert und finde, dass die Wirkung etwas anders und stärker ist. Gerade auf meinen Darm wirkt es sich bei mir verändernd positiv aus. Ich nutze dazu das fertige CDH3000 MS.

Solltest auch du schon Erfahrungen hierzu haben, teile Sie mir gerne mit, damit alle davon profitieren können. Ich werde es derweil weiter testen und meine Erfahrungen dann hier weitergeben.

Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Bislang wurde CDH3000 pur aufgesprüht oder aufgetropft, bis die Blutung gestillt war. Immer drauf. Um den Heilungsprozess zu beschleunigen nutze ich jetzt gleich nach der großflächigen Versorgung des Schnitts zusätzlich DMSO100. Nachdem ich das CDH3000 aufgebracht habe, warte ich ein paar Sekunden (10-20). Danach tropfe ich dann das DMSO einfach über das CDH, welches ich aufgetragen hatte. Die Stelle wird angenehm warm und die Zellregeneration beginnt schneller. Auch ist der verwundete Bereich wieder schneller nutztbar. Hier war es bei mir der Finger.

Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

In der Rubrik CDH3000 - wie MMS, nur einfacher  zeige ich die akutell von mir für mich erstellte Tabelle, die mir zur Orientierung dient.Ich habe mir zur Einschätzung der Dosierung eine Tabelle erstellt, die sich an erwähnten Mengen und Körpergewichten und Erfahrungen orientiert. Diese Tabelle soll nur eine ungefähre Orientierung als Anhaltspunkt geben.

Kommentare

Neuigkeiten bei Schnittverletzungen: Bislang wurde CDH3000 pur aufgesprüht oder aufgetropft, bis die Blutung gestillt war. Immer drauf. Um den Heilungsprozess zu beschleunigen nutze ich jetzt gleich nach der großflächigen Versorgung des Schnitts zusätzlich DMSO100. Nachdem ich das CDH3000 aufgebracht habe, warte ich ein paar Sekunden (10-20). Danach tropfe ich dann das DMSO einfach über das CDH, welches ich aufgetragen hatte. Die Stelle wird angenehm warm und die Zellregeneration beginnt schneller. Auch ist der verwundete Bereich wieder schneller nutztbar. Hier war es bei mir der Finger.

Neuigkeiten bei Schnittverletzungen: Bislang wurde CDH3000 pur aufgesprüht oder aufgetropft, bis die Blutung gestillt war. Immer drauf. Um den Heilungsprozess zu beschleunigen nutze ich jetzt gleich nach der großflächigen Versorgung des Schnitts zusätzlich DMSO100. Nachdem ich das CDH3000 aufgebracht habe, warte ich ein paar Sekunden (10-20). Danach tropfe ich dann das DMSO einfach über das CDH, welches ich aufgetragen hatte. Die Stelle wird angenehm warm und die Zellregeneration beginnt schneller. Auch ist der verwundete Bereich wieder schneller nutztbar. Hier war es bei mir der Finger.

Kommentare
Mehr

MMS bestellen, MMS kaufen, MMS-tropfen bestellen, MMS-Tropfen kaufen. ... MMS, Natriumchlorit & Salzsäure, Chlordioxid, CDL, CDS, oder MMS nach Jim Humble, oder Aktivator für MMS kaufen, sind häufige Suchanfragen, die verwendet werden. Doch wo bekommt man nun gute Qualität. Dies habe ich auf der Seite "MMS CDH/CDL kaufen" beschrieben. Manche Infoseiten schreiben von verlässlichen Bezugsquellen für MMS, verweisen dann aber nur auf eine einzige. Natürlich hat jeder seinen Favoriten, doch wenn es dann nur ein Quelle gibt, ist das seriös?
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Dass keine Panik angebracht ist und was die Maßnahmen gegen das vermeintliche Virus gebracht haben, zeigt CIDM Online.

Hier gibt es tagesaktuell Zahlen und FAKTEN:
https://docs.google.com/presentation/d/1M-tZ2rxnxv8vCMmX5NwuxeYnNBdfg3lOdZ3Z-rTWluQ/present?slide=id.p2

Auch unter der URL: www.CIDM.online abrufbar.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ist das Corona Virus nun so gefährlich, wie zum Teil behauptet wird?
Die Zahlen sprechen doch eine eindeutige Sprache. Während in Deutschland durchschnittlich täglich ca. 2250 Menschen sterben, hat es COVID-19 auf ca. 9000 Tote in 6 Monaten gebracht. Schaue ich mir dieses Verhältnis an, beantwortet sich die Frage schnell und eindeutig. Zudem wurden nur 411 Grippe Tote in der letzten "Saison" gemeldet. Das war in den Jahren zuvor anders und würde doch bedeuten, das das Corona Virus die Grippe fast ausgerottet hätte..... Kann das sein?

Die Quelle ist das Robert-Koch-Institut und https://www.worldometers.info.https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

Man darf Zahlen immer nur in einem Verhältnis anschauen. Sonst ergibt sich aus Ihnen keine Möglichkeit einer Bewertung.

Außerdem gebe ich zu bedenken, dass der PCR Test, mit dem diese "Ergebnisse" produziert werden, NICHT dafür zugelassen sein soll, infizierte Menschen zu bestimmen. Er werde lediglich das Vorhandensein eine "Nukleinsäureschnipsels" getestet. Dieser könnte in dem Virus enthalten sein, könnte aber auch aus anderen, körpereigenen Quellen stammen.

Ich informiere mich immer gern bei Dr. Bodo Schiffmanns Kanal: https://t.me/AllesAusserMainstream auf Telegram. Das ist ein kostenloser Messanger Dienst, welcher bislang nicht zensiert wird. Er erklärt die Zusammenhänge dort sehr gut.

 

Zensierte Videos, die man bei Youtube nicht mehr findet, findet man übrigens hier:
https://uncut-news.ch

Kommentare

In seinem Artikel: 

„MMS ist GIFT!“ Wirklich?
Neue Eskalationsstufe des Mainstreams - Aufruf zum Aktivismus gegen Andersdenkende und unabhängige Forschungsarbeit in Gesundheitsfragen?*

äußert sich der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer zu dem Hetzvideo von Mai Thi Nguyen-Kim:
" Seit einiger Zeit fällt dem aufmerksamen Internetnutzer auf, dass der Mainstream versucht, über Rundfunkgebühren finanzierte YouTube Kanäle die Meinungsbildung im Allgemeinen und speziell die in Gesundheitsfragen tendenziös zu beeinflussen. Eine Ursache hierfür könnte sein, dass sich die Glaubwürdigkeit der TV-Leitmedien schon lange in Feinstaub auflösen. Dieser Artikel richtet sich daher gezielt an jene Menschen, die sich auf der Suche nach Informationen aus dem Bereich der Erfahrungsmedizin und Wissenschaft befinden, welche sich der Objektivität, Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit, im Sinne der Wahrhaftigkeit, Sorgfalt und Menschenwürde orientieren."

Hier geht es zu seiner Info.

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Es ist für den "normalen Bürger" kaum zu glauben, was die "alternativen Medien" berichten, denn die Berichterstattung ist sehr gegensätzlich. Das zeigt eine Umfrage von BittelTV um Gegensatz zu Umfragen der Mainstream Medien. 

Hier die Unfrage Ergebnisse:

Daran kann man sehen, wie unterschiedliche Informationen und gezielte Fehlinformationen der Mainstream Medien Menschen beeinflussen. Welche Antwort hättest du auf die Fragen gegeben?

Wenn du die Antwort, ähnlich der Massenmedien aus der Schweiz gegeben hättest, empfehle ich dir diese kostenlose Expresszeitung zum Download. 80 Seiten mit realistischen, geballten Informationen auf den Punkt gebracht. Hintergründe, die man kennen sollte, denke ich.


Alles Liebe
Sebastian

Kommentare
Mehr

Hinweis: Diese Beiträge sollen weder das Corona Virus verharmlosen, noch, sich nicht an die Weisungen der Regierungen zu halten. Für eine eigene umfassende Meinung sollten auch alternative Informationen Gehör finden.

Diese Beiträge entsprechen nicht der Meinung des Verlages.

Dass keine Panik angebracht ist und was die Maßnahmen gegen das vermeintliche Virus gebracht haben, zeigt CIDM Online.

Hier gibt es tagesaktuell Zahlen und FAKTEN:
https://docs.google.com/presentation/d/1M-tZ2rxnxv8vCMmX5NwuxeYnNBdfg3lOdZ3Z-rTWluQ/present?slide=id.p2

Auch unter der URL: www.CIDM.online abrufbar.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ist das Corona Virus nun so gefährlich, wie zum Teil behauptet wird?
Die Zahlen sprechen doch eine eindeutige Sprache. Während in Deutschland durchschnittlich täglich ca. 2250 Menschen sterben, hat es COVID-19 auf ca. 9000 Tote in 6 Monaten gebracht. Schaue ich mir dieses Verhältnis an, beantwortet sich die Frage schnell und eindeutig. Zudem wurden nur 411 Grippe Tote in der letzten "Saison" gemeldet. Das war in den Jahren zuvor anders und würde doch bedeuten, das das Corona Virus die Grippe fast ausgerottet hätte..... Kann das sein?

Die Quelle ist das Robert-Koch-Institut und https://www.worldometers.info.https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

Man darf Zahlen immer nur in einem Verhältnis anschauen. Sonst ergibt sich aus Ihnen keine Möglichkeit einer Bewertung.

Außerdem gebe ich zu bedenken, dass der PCR Test, mit dem diese "Ergebnisse" produziert werden, NICHT dafür zugelassen sein soll, infizierte Menschen zu bestimmen. Er werde lediglich das Vorhandensein eine "Nukleinsäureschnipsels" getestet. Dieser könnte in dem Virus enthalten sein, könnte aber auch aus anderen, körpereigenen Quellen stammen.

Ich informiere mich immer gern bei Dr. Bodo Schiffmanns Kanal: https://t.me/AllesAusserMainstream auf Telegram. Das ist ein kostenloser Messanger Dienst, welcher bislang nicht zensiert wird. Er erklärt die Zusammenhänge dort sehr gut.

 

Zensierte Videos, die man bei Youtube nicht mehr findet, findet man übrigens hier:
https://uncut-news.ch

Kommentare

In seinem Artikel: 

„MMS ist GIFT!“ Wirklich?
Neue Eskalationsstufe des Mainstreams - Aufruf zum Aktivismus gegen Andersdenkende und unabhängige Forschungsarbeit in Gesundheitsfragen?*

äußert sich der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer zu dem Hetzvideo von Mai Thi Nguyen-Kim:
" Seit einiger Zeit fällt dem aufmerksamen Internetnutzer auf, dass der Mainstream versucht, über Rundfunkgebühren finanzierte YouTube Kanäle die Meinungsbildung im Allgemeinen und speziell die in Gesundheitsfragen tendenziös zu beeinflussen. Eine Ursache hierfür könnte sein, dass sich die Glaubwürdigkeit der TV-Leitmedien schon lange in Feinstaub auflösen. Dieser Artikel richtet sich daher gezielt an jene Menschen, die sich auf der Suche nach Informationen aus dem Bereich der Erfahrungsmedizin und Wissenschaft befinden, welche sich der Objektivität, Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit, im Sinne der Wahrhaftigkeit, Sorgfalt und Menschenwürde orientieren."

Hier geht es zu seiner Info.

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Es ist für den "normalen Bürger" kaum zu glauben, was die "alternativen Medien" berichten, denn die Berichterstattung ist sehr gegensätzlich. Das zeigt eine Umfrage von BittelTV um Gegensatz zu Umfragen der Mainstream Medien. 

Hier die Unfrage Ergebnisse:

Daran kann man sehen, wie unterschiedliche Informationen und gezielte Fehlinformationen der Mainstream Medien Menschen beeinflussen. Welche Antwort hättest du auf die Fragen gegeben?

Wenn du die Antwort, ähnlich der Massenmedien aus der Schweiz gegeben hättest, empfehle ich dir diese kostenlose Expresszeitung zum Download. 80 Seiten mit realistischen, geballten Informationen auf den Punkt gebracht. Hintergründe, die man kennen sollte, denke ich.


Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Eine Simulation zu einem Ausbruch eines Corona Virus wurde vor der angeblichen Pandemie schon besprochen. Allerdings ohne Mediziner. Sie nannte sich "Event 201". Mehr Hintergründe in diesem VIDEO.

Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Event201 - eine von Bill Gates, John Hopkins Universität und Weltbank inszenierten Pandemieübung aus dem Herbst 2019. Dabei wurde genau für den Pandemiefall geprobt, den wir mit COVID-19 angeblich haben. Doch wer waren die beteiligten Personen? Warum waren Banken, PR-Experten, Hotel- und Logistikunternehmen anwesend, aber keine Ärzte? Warum haben diese Leute die Macht, globale Pläne zu schmieden und internationale Entscheidungen zu treffen? Denn demokratisch gewählt wurde kein Einziger von ihnen.. Wir sehen uns das Event201 ganz genau an, wie es keiner zuvor tat, stellen die Verwicklungen der Beteiligten dar und vor allem die vielen haarsträubenden, «prophetischen» Aussagen, die sie im Herbst 2019 trafen, und die mittlerweile nacheinander zur düsteren Realität werden. Im Video greifen wir auf zahlreiche Ausgaben unserer ExpressZeitung zurück. Diese können Sie hier probelesen und bestellen: www.expresszeitung.com?atid=313 In unserer Ausgabe Nr. 32 zeigen wir quellenbasiert auf, dass die angebliche Viruspandemie eine reine medial-politische Inszenierung ist. Die Ausgabe steht Ihnen als PDF kostenlos und bei grossen Mengen in Druckform zum Selbstkostenpreis zur Verfügung: PDF: https://t.me/ExpressZeitung/4322 / https://www.expresszeitung.com?atid=313 Pakete: https://shop.expresszeitung.com/shop/... Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/ExpressZeitung/ #Event201 #NeueNormalität #Plandemie WENIGER ANZEIGEN
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare
Mehr

MMS bestellen, MMS kaufen, MMS-tropfen bestellen, MMS-Tropfen kaufen. ... MMS, Natriumchlorit & Salzsäure, Chlordioxid, CDL, CDS, oder MMS nach Jim Humble, oder Aktivator für MMS kaufen, sind häufige Suchanfragen, die verwendet werden. Doch wo bekommt man nun gute Qualität. Dies habe ich auf der Seite "MMS CDH/CDL kaufen" beschrieben. Manche Infoseiten schreiben von verlässlichen Bezugsquellen für MMS, verweisen dann aber nur auf eine einzige. Natürlich hat jeder seinen Favoriten, doch wenn es dann nur ein Quelle gibt, ist das seriös?
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Dass keine Panik angebracht ist und was die Maßnahmen gegen das vermeintliche Virus gebracht haben, zeigt CIDM Online.

Hier gibt es tagesaktuell Zahlen und FAKTEN:
https://docs.google.com/presentation/d/1M-tZ2rxnxv8vCMmX5NwuxeYnNBdfg3lOdZ3Z-rTWluQ/present?slide=id.p2

Auch unter der URL: www.CIDM.online abrufbar.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ist das Corona Virus nun so gefährlich, wie zum Teil behauptet wird?
Die Zahlen sprechen doch eine eindeutige Sprache. Während in Deutschland durchschnittlich täglich ca. 2250 Menschen sterben, hat es COVID-19 auf ca. 9000 Tote in 6 Monaten gebracht. Schaue ich mir dieses Verhältnis an, beantwortet sich die Frage schnell und eindeutig. Zudem wurden nur 411 Grippe Tote in der letzten "Saison" gemeldet. Das war in den Jahren zuvor anders und würde doch bedeuten, das das Corona Virus die Grippe fast ausgerottet hätte..... Kann das sein?

Die Quelle ist das Robert-Koch-Institut und https://www.worldometers.info.https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

Man darf Zahlen immer nur in einem Verhältnis anschauen. Sonst ergibt sich aus Ihnen keine Möglichkeit einer Bewertung.

Außerdem gebe ich zu bedenken, dass der PCR Test, mit dem diese "Ergebnisse" produziert werden, NICHT dafür zugelassen sein soll, infizierte Menschen zu bestimmen. Er werde lediglich das Vorhandensein eine "Nukleinsäureschnipsels" getestet. Dieser könnte in dem Virus enthalten sein, könnte aber auch aus anderen, körpereigenen Quellen stammen.

Ich informiere mich immer gern bei Dr. Bodo Schiffmanns Kanal: https://t.me/AllesAusserMainstream auf Telegram. Das ist ein kostenloser Messanger Dienst, welcher bislang nicht zensiert wird. Er erklärt die Zusammenhänge dort sehr gut.

 

Zensierte Videos, die man bei Youtube nicht mehr findet, findet man übrigens hier:
https://uncut-news.ch

Kommentare

In seinem Artikel: 

„MMS ist GIFT!“ Wirklich?
Neue Eskalationsstufe des Mainstreams - Aufruf zum Aktivismus gegen Andersdenkende und unabhängige Forschungsarbeit in Gesundheitsfragen?*

äußert sich der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer zu dem Hetzvideo von Mai Thi Nguyen-Kim:
" Seit einiger Zeit fällt dem aufmerksamen Internetnutzer auf, dass der Mainstream versucht, über Rundfunkgebühren finanzierte YouTube Kanäle die Meinungsbildung im Allgemeinen und speziell die in Gesundheitsfragen tendenziös zu beeinflussen. Eine Ursache hierfür könnte sein, dass sich die Glaubwürdigkeit der TV-Leitmedien schon lange in Feinstaub auflösen. Dieser Artikel richtet sich daher gezielt an jene Menschen, die sich auf der Suche nach Informationen aus dem Bereich der Erfahrungsmedizin und Wissenschaft befinden, welche sich der Objektivität, Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit, im Sinne der Wahrhaftigkeit, Sorgfalt und Menschenwürde orientieren."

Hier geht es zu seiner Info.

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Es ist für den "normalen Bürger" kaum zu glauben, was die "alternativen Medien" berichten, denn die Berichterstattung ist sehr gegensätzlich. Das zeigt eine Umfrage von BittelTV um Gegensatz zu Umfragen der Mainstream Medien. 

Hier die Unfrage Ergebnisse:

Daran kann man sehen, wie unterschiedliche Informationen und gezielte Fehlinformationen der Mainstream Medien Menschen beeinflussen. Welche Antwort hättest du auf die Fragen gegeben?

Wenn du die Antwort, ähnlich der Massenmedien aus der Schweiz gegeben hättest, empfehle ich dir diese kostenlose Expresszeitung zum Download. 80 Seiten mit realistischen, geballten Informationen auf den Punkt gebracht. Hintergründe, die man kennen sollte, denke ich.


Alles Liebe
Sebastian

Kommentare
Mehr

MMS bestellen, MMS kaufen, MMS-tropfen bestellen, MMS-Tropfen kaufen. ... MMS, Natriumchlorit & Salzsäure, Chlordioxid, CDL, CDS, oder MMS nach Jim Humble, oder Aktivator für MMS kaufen, sind häufige Suchanfragen, die verwendet werden. Doch wo bekommt man nun gute Qualität. Dies habe ich auf der Seite "MMS CDH/CDL kaufen" beschrieben. Manche Infoseiten schreiben von verlässlichen Bezugsquellen für MMS, verweisen dann aber nur auf eine einzige. Natürlich hat jeder seinen Favoriten, doch wenn es dann nur ein Quelle gibt, ist das seriös?
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Dass keine Panik angebracht ist und was die Maßnahmen gegen das vermeintliche Virus gebracht haben, zeigt CIDM Online.

Hier gibt es tagesaktuell Zahlen und FAKTEN:
https://docs.google.com/presentation/d/1M-tZ2rxnxv8vCMmX5NwuxeYnNBdfg3lOdZ3Z-rTWluQ/present?slide=id.p2

Auch unter der URL: www.CIDM.online abrufbar.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ist das Corona Virus nun so gefährlich, wie zum Teil behauptet wird?
Die Zahlen sprechen doch eine eindeutige Sprache. Während in Deutschland durchschnittlich täglich ca. 2250 Menschen sterben, hat es COVID-19 auf ca. 9000 Tote in 6 Monaten gebracht. Schaue ich mir dieses Verhältnis an, beantwortet sich die Frage schnell und eindeutig. Zudem wurden nur 411 Grippe Tote in der letzten "Saison" gemeldet. Das war in den Jahren zuvor anders und würde doch bedeuten, das das Corona Virus die Grippe fast ausgerottet hätte..... Kann das sein?

Die Quelle ist das Robert-Koch-Institut und https://www.worldometers.info.https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

Man darf Zahlen immer nur in einem Verhältnis anschauen. Sonst ergibt sich aus Ihnen keine Möglichkeit einer Bewertung.

Außerdem gebe ich zu bedenken, dass der PCR Test, mit dem diese "Ergebnisse" produziert werden, NICHT dafür zugelassen sein soll, infizierte Menschen zu bestimmen. Er werde lediglich das Vorhandensein eine "Nukleinsäureschnipsels" getestet. Dieser könnte in dem Virus enthalten sein, könnte aber auch aus anderen, körpereigenen Quellen stammen.

Ich informiere mich immer gern bei Dr. Bodo Schiffmanns Kanal: https://t.me/AllesAusserMainstream auf Telegram. Das ist ein kostenloser Messanger Dienst, welcher bislang nicht zensiert wird. Er erklärt die Zusammenhänge dort sehr gut.

 

Zensierte Videos, die man bei Youtube nicht mehr findet, findet man übrigens hier:
https://uncut-news.ch

Kommentare

In seinem Artikel: 

„MMS ist GIFT!“ Wirklich?
Neue Eskalationsstufe des Mainstreams - Aufruf zum Aktivismus gegen Andersdenkende und unabhängige Forschungsarbeit in Gesundheitsfragen?*

äußert sich der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer zu dem Hetzvideo von Mai Thi Nguyen-Kim:
" Seit einiger Zeit fällt dem aufmerksamen Internetnutzer auf, dass der Mainstream versucht, über Rundfunkgebühren finanzierte YouTube Kanäle die Meinungsbildung im Allgemeinen und speziell die in Gesundheitsfragen tendenziös zu beeinflussen. Eine Ursache hierfür könnte sein, dass sich die Glaubwürdigkeit der TV-Leitmedien schon lange in Feinstaub auflösen. Dieser Artikel richtet sich daher gezielt an jene Menschen, die sich auf der Suche nach Informationen aus dem Bereich der Erfahrungsmedizin und Wissenschaft befinden, welche sich der Objektivität, Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit, im Sinne der Wahrhaftigkeit, Sorgfalt und Menschenwürde orientieren."

Hier geht es zu seiner Info.

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Es ist für den "normalen Bürger" kaum zu glauben, was die "alternativen Medien" berichten, denn die Berichterstattung ist sehr gegensätzlich. Das zeigt eine Umfrage von BittelTV um Gegensatz zu Umfragen der Mainstream Medien. 

Hier die Unfrage Ergebnisse:

Daran kann man sehen, wie unterschiedliche Informationen und gezielte Fehlinformationen der Mainstream Medien Menschen beeinflussen. Welche Antwort hättest du auf die Fragen gegeben?

Wenn du die Antwort, ähnlich der Massenmedien aus der Schweiz gegeben hättest, empfehle ich dir diese kostenlose Expresszeitung zum Download. 80 Seiten mit realistischen, geballten Informationen auf den Punkt gebracht. Hintergründe, die man kennen sollte, denke ich.


Alles Liebe
Sebastian

Kommentare
Mehr

MMS bestellen, MMS kaufen, MMS-tropfen bestellen, MMS-Tropfen kaufen. ... MMS, Natriumchlorit & Salzsäure, Chlordioxid, CDL, CDS, oder MMS nach Jim Humble, oder Aktivator für MMS kaufen, sind häufige Suchanfragen, die verwendet werden. Doch wo bekommt man nun gute Qualität. Dies habe ich auf der Seite "MMS CDH/CDL kaufen" beschrieben. Manche Infoseiten schreiben von verlässlichen Bezugsquellen für MMS, verweisen dann aber nur auf eine einzige. Natürlich hat jeder seinen Favoriten, doch wenn es dann nur ein Quelle gibt, ist das seriös?
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Dass keine Panik angebracht ist und was die Maßnahmen gegen das vermeintliche Virus gebracht haben, zeigt CIDM Online.

Hier gibt es tagesaktuell Zahlen und FAKTEN:
https://docs.google.com/presentation/d/1M-tZ2rxnxv8vCMmX5NwuxeYnNBdfg3lOdZ3Z-rTWluQ/present?slide=id.p2

Auch unter der URL: www.CIDM.online abrufbar.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ist das Corona Virus nun so gefährlich, wie zum Teil behauptet wird?
Die Zahlen sprechen doch eine eindeutige Sprache. Während in Deutschland durchschnittlich täglich ca. 2250 Menschen sterben, hat es COVID-19 auf ca. 9000 Tote in 6 Monaten gebracht. Schaue ich mir dieses Verhältnis an, beantwortet sich die Frage schnell und eindeutig. Zudem wurden nur 411 Grippe Tote in der letzten "Saison" gemeldet. Das war in den Jahren zuvor anders und würde doch bedeuten, das das Corona Virus die Grippe fast ausgerottet hätte..... Kann das sein?

Die Quelle ist das Robert-Koch-Institut und https://www.worldometers.info.https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

Man darf Zahlen immer nur in einem Verhältnis anschauen. Sonst ergibt sich aus Ihnen keine Möglichkeit einer Bewertung.

Außerdem gebe ich zu bedenken, dass der PCR Test, mit dem diese "Ergebnisse" produziert werden, NICHT dafür zugelassen sein soll, infizierte Menschen zu bestimmen. Er werde lediglich das Vorhandensein eine "Nukleinsäureschnipsels" getestet. Dieser könnte in dem Virus enthalten sein, könnte aber auch aus anderen, körpereigenen Quellen stammen.

Ich informiere mich immer gern bei Dr. Bodo Schiffmanns Kanal: https://t.me/AllesAusserMainstream auf Telegram. Das ist ein kostenloser Messanger Dienst, welcher bislang nicht zensiert wird. Er erklärt die Zusammenhänge dort sehr gut.

 

Zensierte Videos, die man bei Youtube nicht mehr findet, findet man übrigens hier:
https://uncut-news.ch

Kommentare

In seinem Artikel: 

„MMS ist GIFT!“ Wirklich?
Neue Eskalationsstufe des Mainstreams - Aufruf zum Aktivismus gegen Andersdenkende und unabhängige Forschungsarbeit in Gesundheitsfragen?*

äußert sich der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer zu dem Hetzvideo von Mai Thi Nguyen-Kim:
" Seit einiger Zeit fällt dem aufmerksamen Internetnutzer auf, dass der Mainstream versucht, über Rundfunkgebühren finanzierte YouTube Kanäle die Meinungsbildung im Allgemeinen und speziell die in Gesundheitsfragen tendenziös zu beeinflussen. Eine Ursache hierfür könnte sein, dass sich die Glaubwürdigkeit der TV-Leitmedien schon lange in Feinstaub auflösen. Dieser Artikel richtet sich daher gezielt an jene Menschen, die sich auf der Suche nach Informationen aus dem Bereich der Erfahrungsmedizin und Wissenschaft befinden, welche sich der Objektivität, Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit, im Sinne der Wahrhaftigkeit, Sorgfalt und Menschenwürde orientieren."

Hier geht es zu seiner Info.

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Es ist für den "normalen Bürger" kaum zu glauben, was die "alternativen Medien" berichten, denn die Berichterstattung ist sehr gegensätzlich. Das zeigt eine Umfrage von BittelTV um Gegensatz zu Umfragen der Mainstream Medien. 

Hier die Unfrage Ergebnisse:

Daran kann man sehen, wie unterschiedliche Informationen und gezielte Fehlinformationen der Mainstream Medien Menschen beeinflussen. Welche Antwort hättest du auf die Fragen gegeben?

Wenn du die Antwort, ähnlich der Massenmedien aus der Schweiz gegeben hättest, empfehle ich dir diese kostenlose Expresszeitung zum Download. 80 Seiten mit realistischen, geballten Informationen auf den Punkt gebracht. Hintergründe, die man kennen sollte, denke ich.


Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Eine Simulation zu einem Ausbruch eines Corona Virus wurde vor der angeblichen Pandemie schon besprochen. Allerdings ohne Mediziner. Sie nannte sich "Event 201". Mehr Hintergründe in diesem VIDEO.

Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Event201 - eine von Bill Gates, John Hopkins Universität und Weltbank inszenierten Pandemieübung aus dem Herbst 2019. Dabei wurde genau für den Pandemiefall geprobt, den wir mit COVID-19 angeblich haben. Doch wer waren die beteiligten Personen? Warum waren Banken, PR-Experten, Hotel- und Logistikunternehmen anwesend, aber keine Ärzte? Warum haben diese Leute die Macht, globale Pläne zu schmieden und internationale Entscheidungen zu treffen? Denn demokratisch gewählt wurde kein Einziger von ihnen.. Wir sehen uns das Event201 ganz genau an, wie es keiner zuvor tat, stellen die Verwicklungen der Beteiligten dar und vor allem die vielen haarsträubenden, «prophetischen» Aussagen, die sie im Herbst 2019 trafen, und die mittlerweile nacheinander zur düsteren Realität werden. Im Video greifen wir auf zahlreiche Ausgaben unserer ExpressZeitung zurück. Diese können Sie hier probelesen und bestellen: www.expresszeitung.com?atid=313 In unserer Ausgabe Nr. 32 zeigen wir quellenbasiert auf, dass die angebliche Viruspandemie eine reine medial-politische Inszenierung ist. Die Ausgabe steht Ihnen als PDF kostenlos und bei grossen Mengen in Druckform zum Selbstkostenpreis zur Verfügung: PDF: https://t.me/ExpressZeitung/4322 / https://www.expresszeitung.com?atid=313 Pakete: https://shop.expresszeitung.com/shop/... Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/ExpressZeitung/ #Event201 #NeueNormalität #Plandemie WENIGER ANZEIGEN
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Aus der Seite: https://corona-ausschuss.de:

Das Coronavirus-Geschehen ist in Deutschland nun fast gänzlich zum Erliegen gekommen. Durch eine Vielzahl von Studien ist inzwischen belegt, dass Letalität und Mortalität grippeähnliches Ausmass haben. Eine Überlastung des Gesundheitssystems ist nicht auch nur annähernd eingetreten.

Die Corona-Massnahmen der Regierung, insbesondere der in großer Panik verhängte Lockdown, haben jedoch, wie immer deutlicher wird, massive soziale, psychische, gesundheitliche, kulturelle und wirtschaftliche Kollateralschäden hervorgerufen: Millionen zusätzliche Arbeitslose und Kurzarbeitende, Unternehmen in der Pleite, Übersterblichkeit bei den isolierten alten Menschen, gesundheitliche Minderversorgung der Bevölkerung durch eine große Anzahl verschobener OPs und aus Angst unterbliebener Arztbesuche, vermehrt Suizide, großer Zuwachs an Kindesmisshandlungen, Traumatisierung und “neues” angstbesetztes Sozialverhalten der Menschen. Viele Grundrechte waren und sind auf der Basis eiligst forcierter Rechtsänderungen weiterhin eingeschränkt und das neue geltende Recht ermächtigt die Regierungen von Bund und Ländern auch nach Beendigung dieser Pandemie Bürgerrechte bei Bedarf einzuschränken, die demokratischen Prozesse wurden verkürzt und ausgesetzt (z.B. verschobene Wahlen). Unsere freiheitlich-demokratischen Strukturen wurden verändert. Die Demokratie hat damit grossen Schaden genommen. Viele Menschen empfanden und empfinden die Maßnahmen als entwürdigend und entmündigend.

Nach Abebben der Virus-Panik steht nun die sachliche und schonungslose Analyse des Gesamtgeschehens einschließlich des staatlichen Krisenmanagements von Bund und Ländern an, u.a. um für künftige Pandemien bestmöglich vorbereitet zu sein im Sinne einer strukturierten Pandemic Preparedness. Dazu gehört auch eine Bilanz oder Zwischenbilanz der eingetretenen Schäden, die jeweils dem Virus oder den verordneten Maßnahmen zugeordnet werden müssen.

Die Zeit drängt, weil es jederzeit dazu kommen kann, dass ein Virusgeschehen und/oder ein suboptimales Krisenmanagement zu möglicherweise vermeidbaren Schäden und Opfern führen könnte.

Auf die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses, der erfahrungsgemäss einen längeren Vorlauf hat, kann nicht gewartet werden. Daher setzen wir nun einen eigenen Corona-Ausschuss auf. Dieser wird - zeitnah beginnend - über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen wöchentlichen Sitzungen ExpertInnen und ZeugInnen zu einer Vielzahl von Fragen zum Virus, zum Krisenmanagement und den Folgen hören. Dabei sollen insbesondere auch die bis dato noch wenig evaluierten Kollateralschäden des Lockdowns näher beleuchtet werden.

Die Sitzungen werden von prozesserfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten gleitet. Sie live gestreamt und bleiben als Aufzeichnung verfügbar. Die Bürgerinnen und Bürger können sich durch Beiträge im Chat und per Mail an der Diskussion beteiligen. Die Ergebnisse der Ausschussarbeit werden in einem Abschlussbericht vorgestellt.

Alle beteiligten Personen sind den Grundsätzen wissenschaftlicher Evidenz verpflichtet und ohne persönliche, wissenschaftliche und wirtschaftliche Interessenkonflikte gewillt, eine sachliche Diskussion zu den verschiedenen Themenkreisen zu führen.

Das sagt der außerparlamentarische Untersuchungsausschuss über sich:

Wir wollen untersuchen, warum die Bundes- und Landesregierungen beispiellose Beschränkungen verhängt haben und welche Folgen diese für die Menschen hatten. Wir fördern wissenschaftliche Studien auf diesem Gebiet.

Unser Corona-Ausschuss nimmt zeitnah seine Arbeit auf, die Sitzungen werden live gestreamt.
Unsere Pressekonferenz zur Ausschussarbeit findet am 10.07.2020 statt.

Haben Sie Fragen für den Untersuchungsausschuss? Können Sie als Zeugin oder Zeuge zur Aufklärung von Umständen beitragen? Können Sie als Expertin oder Experte Fachwissen beisteuern? Schreiben Sie uns: kontakt@corona-ausschuss.de

Kommentare

Unglaublich aber wahr, was die Expresszeitung berichtet:

ExpressZeitung - Youtube:
Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Event201 - eine von Bill Gates, John Hopkins Universität und Weltbank inszenierten Pandemieübung aus dem Herbst 2019. Dabei wurde genau für den Pandemiefall geprobt, den wir mit COVID-19 angeblich haben. Doch wer waren die beteiligten Personen? Warum waren Banken, PR-Experten, Hotel- und Logistikunternehmen anwesend, aber keine Ärzte? Warum haben diese Leute die Macht, globale Pläne zu schmieden und internationale Entscheidungen zu treffen? Denn demokratisch gewählt wurde kein Einziger von ihnen.. Wir sehen uns das Event201 ganz genau an, wie es keiner zuvor tat, stellen die Verwicklungen der Beteiligten dar und vor allem die vielen haarsträubenden, «prophetischen» Aussagen, die sie im Herbst 2019 trafen, und die mittlerweile nacheinander zur düsteren Realität werden. Im Video greifen wir auf zahlreiche Ausgaben unserer ExpressZeitung zurück. Diese können Sie hier probelesen und bestellen: www.expresszeitung.com?atid=313 In unserer Ausgabe Nr. 32 zeigen wir quellenbasiert auf, dass die angebliche Viruspandemie eine reine medial-politische Inszenierung ist. Die Ausgabe steht Ihnen als PDF kostenlos und bei grossen Mengen in Druckform zum Selbstkostenpreis zur Verfügung: PDF: https://t.me/ExpressZeitung/4322 / https://www.expresszeitung.com?atid=313 Pakete: https://shop.expresszeitung.com/shop/... Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/ExpressZeitung/

Unglaublich aber wohl war. Eine Gute Info zur Panikmache und zu ungerechtfertigten Grundrechte Einschränkungen, die offenbar so bleiben soll, wenn es nach der ReGIERung geht.

Warum gibt es diese "Corona Krise" überhaupt?

Weil das Finanzsystem zusammenbricht. Was das bedeutet, bzw. was dahinter steckt, siehst du in dem Film auf youtube: HIER

 

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Wenn du richtige, wahre Fakten als Nachrichten sehen möchtest, gibt es die Quelle 

https://www.kla.tv/

Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Juristisch geht es nur langsam voran. Neues gibt es von dem Rechtsanwalt Ralf Ludwig aus seinem heutigen Video. 
Er berichtet in seinem aktuellen Video von heute Abend unter anderem folgendes:
Am 12. Juli findet ein Vernetzungstreffen mehrerer Corona Maßnahmen Kritischer Vereinigungen statt. Vernetzen werden sich dort verschiedene Gruppen sowie auch Rechtsanwälte.
Rechtsauffassung der Gerichte bei Verfahren gegen Maßnahmen geteilt und uneinheitlich. Rechtslage unbefriedigend.


Vertagte Eilanträge werden nun endlich in Hauptsacheverfahren verhandelt.
Gründung eines Vereins, welcher sich für Menschenrechte einsetzt und EU Verfassungsbeschwerden am Gerichtshof für Menschenrechte einreichen wird.
Hier geht es zum Video.

 

Kommentare

Sebastian studiert Pychologie in Ulm. Er zerlegt die Corona Hysterie in seine Einzelteile und wettet, dass du es nicht schaffen wirst, das Video bis zum Ende anzuschauen, ohne am Ende der Meinung zu sein, dass der Lockdown und alle Corona Maßnahmen zu keinem Zeitpunkt gerechtfertigt waren. 

Hier gelangst du zu seinem Video.

Kommentare

Steht uns eine Krise vor, für die man dringend Vorsorge betreiben muss? Das ist die Frage, die mich derzeit beschäftigt. Nach allem, was hier gerade so passiert, halte ich dies nicht für unwahrscheinlich. Mal ganz abgesehen davon, dass man immer auf eine Krise ein bisschen vorbereitet sein soll. Riesige Vorräte anlegen, wenn man ggf. flüchten muss, oder vertrieben wird? Es gibt verschiedene Szenarien. Eines ist jedoch sehr wichtig, die Versorgung mit reinem Wasser. Fallen Versorgungseinrichtungen aus und man hat nur noch Reste an Wasser, können diese schnell verkeimen. Daher ist CDH, Chlordioxid Lösungen, oder das klassische MMS Set (Chlordioxid Set) ein allzeit wichtiger Begleiter. Und das unabhängig vom Szenario. Wenn man das Szenario nicht kennt, geht man nach Wahrscheinlichkeiten. Eine Abwägung ist daher schwierig. So macht es Sinn, in alle Richtungen ein bisschen zu investieren. Auf alles kann man nicht vorbereitet sein, auf gar nichts, wäre aber fahrlässig.
Ich hoffe, dass es nicht zum schlimmsten kommt.
Eine schöne Zeit
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Mittleres Sterbealter - Schweden schneidet am Besten ab

Weitergeleitet aus: Oliver Janich öffentlich

Jetzt festhalten !
Das mittlere Sterbealter der SARS-CoV-2 "Positiven"

Austria —> 80+ years EMS
(https://info.gesundheitsministerium.at/dashboard_GenTod.html)
 

England —> 80+ years NHS
(https://www.england.nhs.uk/statistics/statistical-work-areas/covid-19-daily-deaths/)
 

France —> 84 years SPF
(https://www.santepubliquefrance.fr/maladies-et-traumatismes/maladies-et-infections-respiratoires/infection-a-coronavirus/documents/bulletin-national/covid-19-point-epidemiologique-du-7-mai-2020)

Germany —> 82 years RKI (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Gesamt.html)

Italy —> 81 years ISS
(https://www.epicentro.iss.it/coronavirus/sars-cov-2-decessi-italia)

Spain —> ~82 years MDS
(https://www.mscbs.gob.es/profesionales/saludPublica/ccayes/alertasActual/nCov-China/documentos/Actualizacion_96_COVID-19.pdf)

Sweden —> 86 years FOHM
(https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)

Switzerland —> 84 years BAG
(https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/situation-schweiz-und-international.html)

USA —> ~80 years CDC
(https://www.cdc.gov/nchs/nvss/vsrr/covid_weekly/index.htm)

Noch Fragen?

Zu Schweden wird sehr vieles verheimlicht.

1.  hohe durchschnittliche Sterbealter von 86 Jahren (https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)2.  75 % Prozent (https://www.thelocal.se/20200525/swedish-death-toll-passes-4000-as-coronavirus-cases-in-care-homes-start-to-fall) der mit nicht an Covid-19  verstorbenen kamen aus Alten/Pflegeheimen (lockdown hätte allein deswegen daran gar nichts geändert) 

3. Schweden wurde nie eine Maskenpflicht eingeführt
(https://www.thelocal.se/20200514/explained-why-is-sweden-not-recommending-face-masks-to-the-public)4.
 

Gesamtsterblichkeit unter den Pieks der Saisonalen Grippewellen
der letzten 30 Jahre! 

(https://www.reuters.com/article/us-health-coronavirus-sweden-toll/coronavirus-pushes-swedish-deaths-to-highest-since-1993-in-april-idUSKBN22U1S4) 

Bemerkung: Das heißt es gab keine Pandemie, wie wir es von Anfang an sagten. So auch Dr. Bakhdi, Wolfgang Wodarg und viele andere.

5. Laut Who ist Schweden das Vorbild
(https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-who-nennt-schweden-ein-vorbild-65701044) 

6. deutlich niedrigere Sterblichkeitsrate als in Frankreich, Spanien, Großbritannien, Belgien, Italien und anderen Ländern der Europäischen Union.(https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)

Meine Bewertung:
Wenn es auch kein krankmachendes Corona Virus gibt, sind diese Zahlen trotzdem beeindruckend. Aus meiner Sicht stellen Sie die Zahl der gesamten Toten dar, die im Winterhalbjahr immer sterben. Es zeigt sich also deutlich, dass ein Lockdown und irsinnige Maskenpflicht zu nichts führt, außer zu immensen Schäden an Menschen und deren finanzieller Situation. Ganze Länder werden "an die Wand gefahren". Und keiner will dies gewusst haben von den guten Politikern? 

Nur gut, dass wir unsere Selbsthilfe haben und nicht von so etwas abhängig sind. Daher rate ich jedem sich alternativ einzudecken und selbst Selbsthilfemethoden zu erlernen (wie z.B. Akkupunktur oder Akkupressur, Geist- oder Quantenheilung, etc.)

Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Viele alte Menschen, Behinderte, kranke oder psychisch Beeinträchtigte haben keine Maskenpflicht!

Du oder dein Verwandter oder Bekannter ist alt, gebrechlich, behindert? Viele Menschen wissen leider nicht, dass viele alte, behinderte und kranke Menschen überhaupt keine Maske tragen müssen und im Zweifel aus gesundheitlichen Gründen auch nicht tragen dürften.

Dies stellen meist die Landesverordnungen klar in denen es meist heist: Menschen mit Behinderungen, gesundheitlichen oder psychischen Beeinträchtigungen, die aus diesem Grunde keine Mund-Nasen Bedeckung tragen können, sind von der Pflicht befreit.

In einigen Bundesländern ist eine Art Attest, Bescheinigung vom Arzt oder auch nur die Glaubhaftmachung gegenüber den Betreibern von Geschäften nötig.

Hier fallen eigentlich sehr viele Menschen hinein, allein die Angstpatienten

2010 gab es in Deutschland über 10 Millionen Menschen mit Angststörungen in Deutschland.  Die Dunkelziffer dürfte durch die aktuelle Lagen noch viel höher sein. Sie müssten alle keine Masken tragen!

Erschreckend: Offenbar gibt diese Information niemand an die Betroffenen. Nein man sperrt offenbar manchmal in Heimen förmlich ein. Das ist aus meiner Sicht ein großer SKANDAL, wie die angebliche Virus-Pandemie überhaupt. 

Also kläre die Menschen auf. Lasse dir ggf. ein Merkblatt von der Landesregierung über die Voraussetzung der Befreiungen geben und verteile Sie. Sprich Menschen an, die deine Hilfe benötigen und helfe Ihnen sich von der Maske zu befreien - so sie denn wollen und nicht weiter an das nicht vorhandene Corona Virus glauben wollen.

Alles Liebe
Sebastian
von mmstropfen.eu

Kommentare

Heute bekam ich einen Newsletter der WissenschafftPlus Akademie, den ich sehr interessant fand. Diesen Newsletter von Ihm kannst du hier im Folgenden lesen:

oder in seinem Newslettersystem HIER heraussuchen. 

Fehldeutung Virus Teil II:

Anfang und Ende der Corona-Krise ... und die zentrale Rolle von Prof. Drosten bei der Globalisierung einer Panik-Welle in China

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
hier kommt die Veröffentlichung, die die Kraft hat, die Corona-Krise schnell und nachhaltig zu beenden und als Chance für alle zu nutzen.

Es ist klar und offensichtlich, dass Prof. Christian Drosten von der Charité in Berlin mit seinem Tun in der Corona-Krise nicht nur fundamentalste Regeln wissenschaftlichen Arbeitens verletzt hat.

Sein Tun, einen angeblichen Virus-Nachweis-Test zu konstruieren und ihn der Weltöffentlichkeit via der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anzubieten

- bevor die damit beauftragten chinesischen Wissenschaftler Hinweise auf ein mögliches Vorhandensein eines harmlosen oder eines gefährlichen Virus publiziert hatten -

hatte die Absicht, die am 30.12.2019 losgetretene Panik-Welle in Wuhan/China zu globalisieren.

Prof. Drosten ist der Hauptverantwortliche dafür, dass Menschen auf der ganzen Welt, mittels der Behauptung einer erweislich falschen Tatsache, unter Lebensbedingungen gestellt wurden und immer noch gesetzt werden, die im Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) als Verbrechen gegen die Menschlichkeit definiert sind.

Der § 7 Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) definiert in (1) als
„Verbrechen gegen die Menschlichkeit“:

„Wer im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen eine Zivilbevölkerung“

2. „in der Absicht, eine Bevölkerung ganz oder teilweise zu zerstören, diese oder Teile hiervon unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,“

5. „einen Menschen, der sich in seinem Gewahrsam oder in sonstiger Weise unter seiner Kontrolle befindet, foltert, indem er ihm erhebliche körperliche oder seelische Schäden oder Leiden zufügt, die nicht lediglich Folge völkerrechtlich zulässiger Sanktionen sind,“

8. „einem anderen Menschen schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,,“

Prof. Drosten weiß, dass er mit seinem Test, selbst unter der Voraussetzung, dass tatsächlich ein SARS-CoV-2-Virus existieren würde und bewiesen sei, dass es pathogene Eigenschaften hat

- wobei bis zum heutigen Tage die beteiligten Virologen darauf hinweisen, dass diese Beweise noch nicht erbracht wurden (sic!) -,

a. kein intaktes, infektionsfähiges Virus nachweisen kann, sondern allenfalls Bruchstücke, die dem Virus zugeschrieben werden;

b. nicht zwischen körpereigenen oder körperfremden Substanzen unterscheiden kann.

Mit seinem Test können nur sehr kurze Gen-Sequenzen nachgewiesen werden. Ein Virus ist aber definiert als ein langer Erbsubstanz-Strang, der nur als Ganzes seine behauptete Infektionsfähigkeit entwickeln kann.

Allein diese Tatsachen beweisen, dass Prof. Drosten mit seiner global wirksamen Behauptung, dass er einen zuverlässigen Test für das angeblich neue Virus entwickelt hätte, nicht nur die Denkgesetze und Logik der Virologie verletzt, sondern dass er mit Vorsatz handelte und immer noch handelt.

Mein Angebot an ihn, mit mir gemeinsam die in der Wissenschaft zwingend vorgeschriebenen Kontrollexperimente durchzuführen, um sein Gesicht wahren zu können, hat er nicht angenommen.

Diese vorgeschriebenen Kontrollexperimente wurden bis heute nicht durchgeführt oder veröffentlicht. Mit diesen Experimenten muss und wird bewiesen werden, ob die kurzen Gensequenzen, die nur gedanklich zu einem angeblichen Virus-Erbgutstrang zusammengesetzt werden, tatsächlich aus einem Virus stammen oder - wie hier gegeben - nur typische Bestandteile des Stoffwechsels sind.

Um die Corona-Krise schnell zu beenden, habe ich Prof. Christian Drosten angezeigt. Wegen seines Tuns, dass in direkter Folge zu den geplanten und durchgeführten Tatbeständen des §7 (1) Völkerstrafgesetzbuches (VStGB) „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ führte, und anderer Vergehen: Anstellungsbetrug, er gibt in der Öffentlichkeit vor als Wissenschaftler zu arbeiten, verletzt aber Denkgesetze, Logik der Virologie und die eindeutigen Regeln wissenschaftlichen Arbeitens, und Betrug, um sich durch die Verbreitung erweislich falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen.

Ich werde Sie informieren, welche der zuständigen nationalen und internationalen Behörden der Strafverfolgung die Ermittlung aufnehmen und wie sie entscheiden.

Ich bitte Sie, um weitere Schäden an Leib und Seele von Menschen und der Wirtschaft zu vermeiden, den verlinkten Text „Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ zu überprüfen und wenn Sie die Argumentation nachvollziehen können, zu verbreiten. Bitte senden Sie den Text in diesem Falle an Verantwortungsträger im In- und Ausland, z.B. zur Kenntnisnahme und zur Veranlassung an verschiedene Regierungen via deren Botschafter.

In dem Falle, dass Sie konstruktive Antworten erhalten, bitte ich um Mitteilung.

In zwei Wochen ist der verlinkte Text „Fehldeutung Virus, Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ in Englisch und Spanisch verfügbar. Ich werde via Newsletter darauf aufmerksam machen.

Für das Wissenschafftplus-Team

Alles Gute,

Ihr Dr. Stefan Lanka

Kontakt:
WissenschafftPlus, LK-Verlags UG (haftungsbeschränkt)
Gesetzlich vertreten durch Maria Knoch
Verantwortlicher Redakteur: Dr. Stefan Lanka
Adolf-Damaschke-Str.69-70 · 14542 Werder · Telefon +49 (0)3327-7269079 · Fax +49 (0)3327-72690791

info@wissenschafftplus.de · www.wissenschafftplus.de

-------------------------------------------------------

HIER kommst du zu einem Video, in dem Dr. Lanka Zusammenhänge aus seiner Sicht erklärt.

HIER gibt noch eine weitere Version.

In dem Text dazu steht Zitat:
"Es gibt keinen Coronavirus, genau so wenig wie es keine Vogelgrippe, Schweinegrippe, SARS, und weiß der Kuckuck, wie sie es noch nennen werden, gibt. Auch hier ist es einfach eine ganz normale Grippe oder Lüngenentzündung. Es gibt immer nur die ganz normale Grippe (und das ist einfach eine beschleunigte Entgiftung, ein notwendiges Sonderprogramm zur Heilung, was der Körper fährt: https://www.gandhi-auftrag.de/grippe.htm )! ES GIBT KEINE KRANKMACHENDEN VIREN(!), so wie es auch keine krankmachenden Bakterien im lebenden(!) Organismus gibt. Bakterien gibt es schon, aber die erfüllen alle sinnvolle Aufgaben im menschlichen Körper. Siehe weiterführend: "Gibt es Beweise für krankmachende Viren?" (PDF): http://www.gandhi-auftrag.de/Virenexi... Sehr zu empfehlen sich diesen Artikel von Dr. Stefan Lanka durchzuarbeiten: *"VIREN ENTWIRREN - Das Masern Virus als Beispiel:* https://wissenschafftplus.de/uploads/... Und, ganz wichtig zu verstehen, es gibt auch keine ansteckenden Krankheiten!!!: "Infektionstheorie und Pasteur Wie entstand Infektionslüge - Da gehen einem die Augen auf!": https://www.gandhi-auftrag.de/infekti... "Daniel Prinz deckt auf: Bestandteile von menschlichen Föten, Glyphosat & anderen „Kampfstoffen“ in Impfungen –offiziell belegt!": https://gandhi-auftrag.de/Daniel_Prin... Kontakt zu Stefan Bamberg: stefan@gandhi-auftrag.de Internetseite: https://gandhi-auftrag.de Zitat von Stefan Lanka: "Mittlerweile ist klar: Tamiflu wirkt TODsicher! Geben wir's also den Babys! Im Video wird dargestellt, wie sich aus der antiken Säftelehre das Denkmodell entwickelte, auf dem die gesamte westliche Hochschulmedizin basiert und aus der sich auch die Idee der Gentechnik entwickelte. In der Macht- und Gewaltgeschichte Europas wurde die Medizin zum dominierenden Kontrollinstrument, wie es schon Goethe in Faust I aufzeigte. Das Video macht nachvollziehbar und verständlich, was heute gespielt wird und warum. Die Latwerge, deren Herstellung Goethe in Faust I beschrieb, heißen heute Tamilfu (ToxicAmiFlu) und Nano-Impfstoffe (siehe Newsletter vom 31.7.2009). Durch die Gabe der NANO-Impfstoffe werden Schädigungen erzeugt, die heute schon als Ursache des behaupteten Virus H1N1 ausgegeben werden. Die Nano-Partikel zerstören die menschliche Zelle von innen her. An diesen Nano-Partikel werden Menschen langsam zugrunde gehen. Sage niemand, dass sich solche Schweinereien kein Mensch ausdenken kann. Die geplante massenhafte freiwillige Impfung im Herbst mit NANO-Impfstoffen bewirkt massenhafte Symptome, die als vom Virus verursacht behauptet werden und damit Panik und dieses dann zur massenhaften Einnahme von Tamiflu. Tamiflu ist der Hemmstoff der SIALIDASE, ein lebensnotwendiges Enzym in allen unseren Zellen. Die erhöhte Gabe von Tamiflu führt zur Verdickung von Blut und damit zur Sauerstoffnot und Ersticken. Klammheimlich hat man heute die empfohlene Dosis Tamiflu seit 2007 verdoppelt. Damit wird, wenn wir den Pandemie-Plan nicht aufhalten können, die Pandemie-Planung aufgehen und die öffentliche Ordnung, inklusive Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln, Strom, Gas und Wasser zusammenbrechen. Neu ist, dass Babies ... und Schwangere zum zentralen Ausgangspunkt der Strategie geworden sind, obwohl für diese das Tamiflu nicht zugelassen ist. Virus! Verstehst Du schon oder willst du dran glauben? In diesem Sinne! Ihr Dr. Stefan Lanka" (Zitat Ende)

 

Ein akutelles Dokument zur Fehldeutung des Virus und Corona findest du bei Dr. Lanka HIER in seinem Download.

Wenn das stimmt, ist das ein riesiger Betrug und die Medizin muss dringend reformiert werden. Die Lügen und falschen Annahmen müssten dann auch aus den Köpfen der Menschen. Dies wird dann sicherlich länger dauern.

Fehldeutung der ganzen angeblichen Virus Pandemie und der Hintergründe

Hier gibt es noch ein langes, aber sehr gutes Video von David Icke in Deutsch zu der Fehldeutung der ganzen angeblichen Virus Pandemie und der Hintergründe. Dabei geht es auch um Corona und dem Zusammenhang zu 5G.

Das stellt dann auch alle Virologen in Frage. Können wir die Wahrheit ab? Oder ist es zu viel?

Alles Liebe
Sebastian

Verschwörungsthorien im Tatort?

Video Verschwörungstheorien im Tatort erklärt (Dowload).

 

Unterstütze unsere Selbsthilfe-Arbeit

Lange Zeit pflege ich nun diesen Internet Auftritt und gebe hier viele gesammelte Erfahrungswerte kostenlos an dich als Leser weiter. Zudem beantworte ich jede Menge Fragen zum Thema. Dies kostet vor allem viel Zeit. Mit deiner finanziellen Unterstützung könnte ich mehr Zeit in diese Mission investieren. Daher würden wir uns über deine finanzielle Unterstützung für diese Arbeit freuen. Du kannst uns einmalig oder wahlweise auch regelmäßig über Paypal unterstützen. Den Link findest du auf der Startseite.

Kommentare

Da wird der in der Mainstrem-Presse weiterhin mit den Worten die "Corona Infizierte" Panik geschürt.  Ich kann es nicht mehr hören.  Dabei wissen wir doch nun langsam alle, dass der "Corna Test" nicht valiede ist, sondern eine hohe Fehlerquoute hat. Das heißt, dass es sich ggf. gar nicht um kranke Menschen handel und auch nicht um Menschen, die das angebliche Virus verbreiten können. Es wird nur mit den Wortspiel "Corona Infizierte" argumentiert. Auch sehr geschickt ist die Formulierung "Tote im Zusammenhang mit Corona". Dann natürlich wissen wohl hoffentlich mittlerweile alle, dass es gar nicht so viele Tote gibt, die allein an "Corona" gestorben sind. Wenn es überhaupt einen gibt... Das ist aus meiner Sicht eine totale Verblendung und natürlich Hirnverbrand. Wer Maßnahmen an einem Test festmacht und für notwendig erklärt, die tatsächlich nicht wissenschaftlich erwiesen sind, begeht aus meiner Sicht einen Rechtsbruch. Und die Presse, die dies bewußt oder unbewußt nutzt, um Panik zu verbreiten macht sich der Fehlinformation schuldig.

Um es einmal klar aus meiner Sicht zu erläutern: Allen Menschen mit Gehirn und ein bisschen neutraler Information sollte klar sein, dass spätestens nach der Heinsberg-Studie die vermeintliche Pandemie und die grundrechtseinschränkenden Maßnahmen hätte als beendet erklärt werden müssen.

Aber offenbar wird immer mit irgend welchen aus den Finger gesogenen Formulierungen versucht, die Pandemie am Leben zu erhalten, damit der Impfstoff, wenn er dann irgendwann kommt, noch Absatz findet. Schließlich wurden da ja Milliarde hinein inverstiert. Und schon dass müsste doch jeden kritischen Menschen aufwecken.

Meiner Meinung nach lag nie eine Pandemie vor, wie die statischen Vergleichszahlen mit den Vorjahren auch bestätigen. Daher ist Widerstand aus meiner Sicht nun wirlich Bürgerpflicht. Zumindest dann, wenn man die Werte des Grundgesetzes hochhalten und nicht in Abrede stellen lassen will.

Gut nur, dass wir wissen, wie man sich gesundheitlich vor echter Krankheit schützen kann.

Gute Infos zum Thema finden sich, wie schon länger auf www.wodarg.de und https://www.dr-ulrich-werth.de/de/aktuelles.html. Er hat übrigens auch eine Akupunktur entwickelt, die unter amderem auch bei Alzeheimer wirksam sein soll. Klasse, wenn das funktioniert! Er schreibt auch aktuell über Chlordioxid in wässriger Lösung, also über MMS und CDH/CDL/CDS.

Eine Dokumentation über das "Märchen Corona" gibt es übrigens hier kostenlos als Download.

Alles Liebe

Sebastian

PS: Wann endet die Corona Pandemie?
Wenn es nach der Regierung geht endet die Pandemie erst wenn ein Impfstoff gefunden wurde?

Dies schreib der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer in seinem Telegram Kanal dazu:

Zitat:"⚠️ AKTUELLE WARNUNG ⚠️ 

DEUTSCHE REGIERUNG WIRD PANDEMIE MASSNAHMEN NICHT BEENDEN - IMPFUNG ALTERNATIVLOS 

Wie ich bereits berichtete, vertuscht die WHO gefährliche bis tödliche Impfnebenwirkungen. (1) 

Ebenfalls berichtete ich, dass entsprechend einem Artikel des Magazins „The Lancet“, es nicht absehbar ist, ob es in Zukunft überhaupt ein Impfstoff zum Schutz gegen COVID-19 geben wird. (2)

Unter der irreführenden Überschrift „Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken“ veröffentlichte das Bundesfinanzministerium das Ergebnis des Koalitionsausschusses vom 3. Juni 2020.

Diesem Papier ist zu entnehmen: „Die Corona-Pandemie endet, wenn ein Impfstoff für die Bevölkerung zur Verfügung steht. Durch die Förderung der Initiative CEPI und der deutschen Impfstoffentwicklungen wollen wir erreichen, dass ein wirksamer und sicherer Impfstoff zeitnah zur Verfügung steht und auch in Deutschland schnell produziert werden kann.“ (3)

Demzufolge bestimmt die Deutsche Regierung und nicht das Verschwinden der gesundheitlichen Gefahr, das Ende der Pandemie-Maßnahmen. Durch diese Politik werden die Reste der Volkswirtschaft komplett zerstört und die Pharmaindustrie ins Unermessliche bereichert.

Die im Paper des Bundesfinanzministeriums genannte „Initiative CEPI“ ist eng vernetzt, u. a. mit der Bill & Melinda Gates Foundation. (4)

Das Industrie und Regierungs-Netzwerk um die Bill & Melinda Gates Foundation will in diesem Rahmen die vielversprechendsten Impfstoffkandidaten auf „sichere und effiziente Weise in klinische Studien überführen“.(5)

Verweise
(1) https://t.me/taufertshoefer/2070
(2) https://t.me/taufertshoefer/2069
(3) https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Konjunkturpaket/2020-06-03-eckpunktepapier.pdf?__blob=publicationFile&v=8&fbclid=IwAR22aJrbdu7WR1ns6RjFZ7_virawOkXpV47P7FACXV_XndsnJF6KZF_Ip-c
(4) https://de.m.wikipedia.org/wiki/Coalition_for_Epidemic_Preparedness_Innovations
(5) https://t.me/taufertshoefer/1995"

 

Kommentare

Die Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demonkratie e.V. fordert die Bundes und Landesregierungen auf verhängte Maßnahmen sofort und vollständig aufzuheben:

Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., https://www.mwgfd.de/ wollten eine Anzeige in der FAZ schalten.

Dazu schreiben Sie: "Lieber Besucher unserer Webseite,  diese Anzeige wollten wir als MWGFD e.V. eigentlich am Freitag, den 05.06.2020 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) schalten. Es war auch schon alles mit dem dafür zuständigen Mitarbeiter der Zeitung besprochen. Auch der nicht gerade geringe Preis hierfür war schon fest vereinbart.
In letzter Minute hat der Herausgeber der F.A.Z., dem wir die Veröffentlichung unserer Anzeige durchaus zugetraut hätten, diese mit der folgenden Begründung abgelehnt:

(Zitat) „Wir behalten uns vor, Anzeigen, bei denen wir schwerwiegende Bedenken hinsichtlich der dargestellten Inhalte oder der getroffenen Aussagen haben nicht anzunehmen.
Nach unserem Erkenntnisstand bestehen an den von Ihnen vertretenen wissenschaftlichen Positionen, auf die Sie sich in der Anzeige beziehen, schwerwiegende Zweifel.
So haben wir uns nach eingehender Prüfung entschieden, von der Ihrerseits geplanten Veröffentlichung in der F.A.Z. Abstand zu nehmen“.

Wir hoffen nun, durch eine Veröffentlichung auf unserer Webseite trotzdem eine Verbreitung unserer „Aufforderung an die Bundesregierung und alle Landesregierungen“  in der Öffentlichkeit zu erreichen, und bitten Euch Alle, diese durch z.B. Teilen in sozialen Netzwerken, Downloaden und Weitergabe in ausgedruckter Form, etc. zu unterstützen! 

Vielleicht kommt sie auf diesem Weg ja auch dem ein oder anderen politischen Entscheidungsträger zu Gesicht und trägt im Idealfall auch zu dessen Umdenken bei.      

Vielen Dank für Eure Unterstützung!           
Euer  MWGFD e.V. - Zitat Ende"

MWGFD (https://www.mwgfd.de/)

Ich schließe mich dem an.
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Verdient Familie Söder an der Maskenpflicht, für die Markus Söder in Bayern verantwortlich ist?

Dazu gibt es ein Video auf Youtube, welches der Frage nachgeht:

https://www.youtube.com/watch?v=yaJhC5hIh9U&feature=youtu.be

Fakt ist, dass der Schwachsinn endlich beendet werden muss. Dafür sollte sich jeder einsetzen. Als Einzelner kann man mit einem Attest vom Arzt eine Befreiung von der "Pflich" erlangen. Dann ist ein Rausschmiss aus einem Supermarkt nicht mehr konform zum Grundgesetz.

Das würde ich dagegen tun um endlich wieder Normalität zu signalisieren, die in Wirklichkeit nie weg war.

Anmerken möchte ich noch, dass es so aussieht, als wenn die so genannten Lockerungen der Regierungen nicht freiwillig waren, sondern gerichtlich durchgeklagt wurden. Gut dass es Menschen gibt, die sich einsetzen. Herzlichen Dank dafür!
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Natürlich habe ich es oben falsch geschrieben. Aber es geht darum, diesen Konzern nicht mehr zu unterstützen und auch bei Maps werden natürlich Daten abgegriffen und man wird verfolgt. Insbesondere auf dem Handy.

Ich habe nun auf „Here WeGo“ umgestellt und es in meinem Bowser als Map Alternative gekennzeichnet. Hier eine Kurzbeschreibung von dem Programm:

„Here WeGo“ bietet Ihnen umfangreiche Stadtpläne sowie Informationen zu interessanten Orten und einen Routenplaner. Die Suchfunktion findet Straßen, Gebäude, Sehenswürdigkeiten oder Restaurants auf der ganzen Welt. Der Routenplaner berechnet Ihnen die bestmögliche Verbindung zwischen den eingegebenen Punkten. Alle Verkehrstypen wie Auto, Bahn, Taxi oder Fahrrad lassen sich eben so anzeigen. Neben Satelliten- und Geländeansicht bietet das Programm sogar eine Anzeige des aktuellen Straßenverkehrs und des öffentlichen Nahverkehrsnetzes!

Unterstütze die kleine und nicht die Giganten, die ihr immer größer und mächtiger macht, bis sie euch in der Hand haben...

Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ein detallierter Blick auf die Statistik sagt etwas anders als der Mainstream sagt Samuel Eckert in diesem Video. Sehr interessant. Ordentliche Journalisten sollten dem endlich nachgehen und Druck machen.
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Endlich hat ein Politiker "Arsch in der Hose". Der Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow, will den Lockdown und damit auch die Maskenpflicht sowie die Abstandsregeln und auch das "Kontaktverbot" endlich zum 07.06.20 beenden. Letztlich weiß jedoch vermutlich jeder Informierte, dass in Hintergrund eine Klagewelle gegen die Maßnahmen rollt und sicherlich nicht jedes "Einlenken der Politik" nur auf "Good Will" zurückzuführen ist.  Die Grundrechte dürfen aus meiner Sicht nie wieder von einer vermeintlichen, unbewiesenen Pandemie eingeschränkt werden dürfen. Auch nicht mit "Hintertürgesetzen" wie dem "Infektionsschutzgesetz". Es wurde ein riesiger Schaden durch offensichtliche Fehlinformation und, ich will schon sagen "Propaganda" verusacht, Ich hoffe, dass die Verantwortlichen bald Konsequenzen daraus zu tragen haben. Ich hoffe, es werden nun schnell nach und nach andere Bundesländer folgen. Denn tatsächlich haben sie das Heft des Handelns in der Hand und nicht die verblendete Bundesregierung. Ich wundere mich, wenn ich die angeblichen Umfrageergebnisse zur Zufriedenheit mit der aktuellen Regierung, insbesondere der CDU /CSU sehe und kann nur hoffen, dass auch diese nur Fake-News bzw. "Propaganda" sind. Dennoch ist der Vorstoß von Thüringen sehr wichtig.

Eine Bitte:

Bitte unterstützte zukünftig die "kleinen Läden" und keine Riesenkonzerne. Kaufe nicht bei Amazon sondern schaue dir an, welcher Händler dahinter steckt und bestelle dort direkt. Oder besser: kaufe regional. Unterstütze nicht weiter das Macht- und Datenmonopol. Wache auf, wenn du noch nicht aufgewacht bist. Wir sollten nicht selbst länger das Problem sein welches wir durch unser tägliches Handeln erschaffe und verstärken.
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Warum sich so viele Menschen gegen Impfungen wehren und diese für sinnlos halten, habe ich durch einen Kommentar auf dieser Seite gefunden. Sehr interessant und aufschlussreich.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

"Beschreibung: Video über die prliminaren feldstudien der Ärzte der AEMEMI in ecuador mit über 100 geheiten covid Patienten mit CDS in nur 4 Tagen Anwendung mit einer Erfolgsrate von 97% bei oraler und intraveöser Anwendung von Chlordioxid. Eine radikale kehrtwendung in der Geschichte der Pandemie und eine einfache und preiswerte Lösung für ein künstlich geschaffenes Problem. Alle Daten wurden überprüft und Notariel beglaubigt was zum download bereitsteht."

Hier geht es zum VIDEO

Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Mal was zum lachen

MMS bestellen, MMS kaufen, MMS-tropfen bestellen, MMS-Tropfen kaufen. ... MMS, Natriumchlorit & Salzsäure, Chlordioxid, CDL, CDS, oder MMS nach Jim Humble, oder Aktivator für MMS kaufen, sind häufige Suchanfragen, die verwendet werden. Doch wo bekommt man nun gute Qualität. Dies habe ich auf der Seite "MMS CDH/CDL kaufen" beschrieben. Manche Infoseiten schreiben von verlässlichen Bezugsquellen für MMS, verweisen dann aber nur auf eine einzige. Natürlich hat jeder seinen Favoriten, doch wenn es dann nur ein Quelle gibt, ist das seriös?
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Dass keine Panik angebracht ist und was die Maßnahmen gegen das vermeintliche Virus gebracht haben, zeigt CIDM Online.

Hier gibt es tagesaktuell Zahlen und FAKTEN:
https://docs.google.com/presentation/d/1M-tZ2rxnxv8vCMmX5NwuxeYnNBdfg3lOdZ3Z-rTWluQ/present?slide=id.p2

Auch unter der URL: www.CIDM.online abrufbar.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ist das Corona Virus nun so gefährlich, wie zum Teil behauptet wird?
Die Zahlen sprechen doch eine eindeutige Sprache. Während in Deutschland durchschnittlich täglich ca. 2250 Menschen sterben, hat es COVID-19 auf ca. 9000 Tote in 6 Monaten gebracht. Schaue ich mir dieses Verhältnis an, beantwortet sich die Frage schnell und eindeutig. Zudem wurden nur 411 Grippe Tote in der letzten "Saison" gemeldet. Das war in den Jahren zuvor anders und würde doch bedeuten, das das Corona Virus die Grippe fast ausgerottet hätte..... Kann das sein?

Die Quelle ist das Robert-Koch-Institut und https://www.worldometers.info.https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

Man darf Zahlen immer nur in einem Verhältnis anschauen. Sonst ergibt sich aus Ihnen keine Möglichkeit einer Bewertung.

Außerdem gebe ich zu bedenken, dass der PCR Test, mit dem diese "Ergebnisse" produziert werden, NICHT dafür zugelassen sein soll, infizierte Menschen zu bestimmen. Er werde lediglich das Vorhandensein eine "Nukleinsäureschnipsels" getestet. Dieser könnte in dem Virus enthalten sein, könnte aber auch aus anderen, körpereigenen Quellen stammen.

Ich informiere mich immer gern bei Dr. Bodo Schiffmanns Kanal: https://t.me/AllesAusserMainstream auf Telegram. Das ist ein kostenloser Messanger Dienst, welcher bislang nicht zensiert wird. Er erklärt die Zusammenhänge dort sehr gut.

 

Zensierte Videos, die man bei Youtube nicht mehr findet, findet man übrigens hier:
https://uncut-news.ch

Kommentare

In seinem Artikel: 

„MMS ist GIFT!“ Wirklich?
Neue Eskalationsstufe des Mainstreams - Aufruf zum Aktivismus gegen Andersdenkende und unabhängige Forschungsarbeit in Gesundheitsfragen?*

äußert sich der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer zu dem Hetzvideo von Mai Thi Nguyen-Kim:
" Seit einiger Zeit fällt dem aufmerksamen Internetnutzer auf, dass der Mainstream versucht, über Rundfunkgebühren finanzierte YouTube Kanäle die Meinungsbildung im Allgemeinen und speziell die in Gesundheitsfragen tendenziös zu beeinflussen. Eine Ursache hierfür könnte sein, dass sich die Glaubwürdigkeit der TV-Leitmedien schon lange in Feinstaub auflösen. Dieser Artikel richtet sich daher gezielt an jene Menschen, die sich auf der Suche nach Informationen aus dem Bereich der Erfahrungsmedizin und Wissenschaft befinden, welche sich der Objektivität, Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit, im Sinne der Wahrhaftigkeit, Sorgfalt und Menschenwürde orientieren."

Hier geht es zu seiner Info.

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Es ist für den "normalen Bürger" kaum zu glauben, was die "alternativen Medien" berichten, denn die Berichterstattung ist sehr gegensätzlich. Das zeigt eine Umfrage von BittelTV um Gegensatz zu Umfragen der Mainstream Medien. 

Hier die Unfrage Ergebnisse:

Daran kann man sehen, wie unterschiedliche Informationen und gezielte Fehlinformationen der Mainstream Medien Menschen beeinflussen. Welche Antwort hättest du auf die Fragen gegeben?

Wenn du die Antwort, ähnlich der Massenmedien aus der Schweiz gegeben hättest, empfehle ich dir diese kostenlose Expresszeitung zum Download. 80 Seiten mit realistischen, geballten Informationen auf den Punkt gebracht. Hintergründe, die man kennen sollte, denke ich.


Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Eine Simulation zu einem Ausbruch eines Corona Virus wurde vor der angeblichen Pandemie schon besprochen. Allerdings ohne Mediziner. Sie nannte sich "Event 201". Mehr Hintergründe in diesem VIDEO.

Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Event201 - eine von Bill Gates, John Hopkins Universität und Weltbank inszenierten Pandemieübung aus dem Herbst 2019. Dabei wurde genau für den Pandemiefall geprobt, den wir mit COVID-19 angeblich haben. Doch wer waren die beteiligten Personen? Warum waren Banken, PR-Experten, Hotel- und Logistikunternehmen anwesend, aber keine Ärzte? Warum haben diese Leute die Macht, globale Pläne zu schmieden und internationale Entscheidungen zu treffen? Denn demokratisch gewählt wurde kein Einziger von ihnen.. Wir sehen uns das Event201 ganz genau an, wie es keiner zuvor tat, stellen die Verwicklungen der Beteiligten dar und vor allem die vielen haarsträubenden, «prophetischen» Aussagen, die sie im Herbst 2019 trafen, und die mittlerweile nacheinander zur düsteren Realität werden. Im Video greifen wir auf zahlreiche Ausgaben unserer ExpressZeitung zurück. Diese können Sie hier probelesen und bestellen: www.expresszeitung.com?atid=313 In unserer Ausgabe Nr. 32 zeigen wir quellenbasiert auf, dass die angebliche Viruspandemie eine reine medial-politische Inszenierung ist. Die Ausgabe steht Ihnen als PDF kostenlos und bei grossen Mengen in Druckform zum Selbstkostenpreis zur Verfügung: PDF: https://t.me/ExpressZeitung/4322 / https://www.expresszeitung.com?atid=313 Pakete: https://shop.expresszeitung.com/shop/... Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/ExpressZeitung/ #Event201 #NeueNormalität #Plandemie WENIGER ANZEIGEN
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Aus der Seite: https://corona-ausschuss.de:

Das Coronavirus-Geschehen ist in Deutschland nun fast gänzlich zum Erliegen gekommen. Durch eine Vielzahl von Studien ist inzwischen belegt, dass Letalität und Mortalität grippeähnliches Ausmass haben. Eine Überlastung des Gesundheitssystems ist nicht auch nur annähernd eingetreten.

Die Corona-Massnahmen der Regierung, insbesondere der in großer Panik verhängte Lockdown, haben jedoch, wie immer deutlicher wird, massive soziale, psychische, gesundheitliche, kulturelle und wirtschaftliche Kollateralschäden hervorgerufen: Millionen zusätzliche Arbeitslose und Kurzarbeitende, Unternehmen in der Pleite, Übersterblichkeit bei den isolierten alten Menschen, gesundheitliche Minderversorgung der Bevölkerung durch eine große Anzahl verschobener OPs und aus Angst unterbliebener Arztbesuche, vermehrt Suizide, großer Zuwachs an Kindesmisshandlungen, Traumatisierung und “neues” angstbesetztes Sozialverhalten der Menschen. Viele Grundrechte waren und sind auf der Basis eiligst forcierter Rechtsänderungen weiterhin eingeschränkt und das neue geltende Recht ermächtigt die Regierungen von Bund und Ländern auch nach Beendigung dieser Pandemie Bürgerrechte bei Bedarf einzuschränken, die demokratischen Prozesse wurden verkürzt und ausgesetzt (z.B. verschobene Wahlen). Unsere freiheitlich-demokratischen Strukturen wurden verändert. Die Demokratie hat damit grossen Schaden genommen. Viele Menschen empfanden und empfinden die Maßnahmen als entwürdigend und entmündigend.

Nach Abebben der Virus-Panik steht nun die sachliche und schonungslose Analyse des Gesamtgeschehens einschließlich des staatlichen Krisenmanagements von Bund und Ländern an, u.a. um für künftige Pandemien bestmöglich vorbereitet zu sein im Sinne einer strukturierten Pandemic Preparedness. Dazu gehört auch eine Bilanz oder Zwischenbilanz der eingetretenen Schäden, die jeweils dem Virus oder den verordneten Maßnahmen zugeordnet werden müssen.

Die Zeit drängt, weil es jederzeit dazu kommen kann, dass ein Virusgeschehen und/oder ein suboptimales Krisenmanagement zu möglicherweise vermeidbaren Schäden und Opfern führen könnte.

Auf die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses, der erfahrungsgemäss einen längeren Vorlauf hat, kann nicht gewartet werden. Daher setzen wir nun einen eigenen Corona-Ausschuss auf. Dieser wird - zeitnah beginnend - über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen wöchentlichen Sitzungen ExpertInnen und ZeugInnen zu einer Vielzahl von Fragen zum Virus, zum Krisenmanagement und den Folgen hören. Dabei sollen insbesondere auch die bis dato noch wenig evaluierten Kollateralschäden des Lockdowns näher beleuchtet werden.

Die Sitzungen werden von prozesserfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten gleitet. Sie live gestreamt und bleiben als Aufzeichnung verfügbar. Die Bürgerinnen und Bürger können sich durch Beiträge im Chat und per Mail an der Diskussion beteiligen. Die Ergebnisse der Ausschussarbeit werden in einem Abschlussbericht vorgestellt.

Alle beteiligten Personen sind den Grundsätzen wissenschaftlicher Evidenz verpflichtet und ohne persönliche, wissenschaftliche und wirtschaftliche Interessenkonflikte gewillt, eine sachliche Diskussion zu den verschiedenen Themenkreisen zu führen.

Das sagt der außerparlamentarische Untersuchungsausschuss über sich:

Wir wollen untersuchen, warum die Bundes- und Landesregierungen beispiellose Beschränkungen verhängt haben und welche Folgen diese für die Menschen hatten. Wir fördern wissenschaftliche Studien auf diesem Gebiet.

Unser Corona-Ausschuss nimmt zeitnah seine Arbeit auf, die Sitzungen werden live gestreamt.
Unsere Pressekonferenz zur Ausschussarbeit findet am 10.07.2020 statt.

Haben Sie Fragen für den Untersuchungsausschuss? Können Sie als Zeugin oder Zeuge zur Aufklärung von Umständen beitragen? Können Sie als Expertin oder Experte Fachwissen beisteuern? Schreiben Sie uns: kontakt@corona-ausschuss.de

Kommentare

Unglaublich aber wahr, was die Expresszeitung berichtet:

ExpressZeitung - Youtube:
Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Event201 - eine von Bill Gates, John Hopkins Universität und Weltbank inszenierten Pandemieübung aus dem Herbst 2019. Dabei wurde genau für den Pandemiefall geprobt, den wir mit COVID-19 angeblich haben. Doch wer waren die beteiligten Personen? Warum waren Banken, PR-Experten, Hotel- und Logistikunternehmen anwesend, aber keine Ärzte? Warum haben diese Leute die Macht, globale Pläne zu schmieden und internationale Entscheidungen zu treffen? Denn demokratisch gewählt wurde kein Einziger von ihnen.. Wir sehen uns das Event201 ganz genau an, wie es keiner zuvor tat, stellen die Verwicklungen der Beteiligten dar und vor allem die vielen haarsträubenden, «prophetischen» Aussagen, die sie im Herbst 2019 trafen, und die mittlerweile nacheinander zur düsteren Realität werden. Im Video greifen wir auf zahlreiche Ausgaben unserer ExpressZeitung zurück. Diese können Sie hier probelesen und bestellen: www.expresszeitung.com?atid=313 In unserer Ausgabe Nr. 32 zeigen wir quellenbasiert auf, dass die angebliche Viruspandemie eine reine medial-politische Inszenierung ist. Die Ausgabe steht Ihnen als PDF kostenlos und bei grossen Mengen in Druckform zum Selbstkostenpreis zur Verfügung: PDF: https://t.me/ExpressZeitung/4322 / https://www.expresszeitung.com?atid=313 Pakete: https://shop.expresszeitung.com/shop/... Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/ExpressZeitung/

Unglaublich aber wohl war. Eine Gute Info zur Panikmache und zu ungerechtfertigten Grundrechte Einschränkungen, die offenbar so bleiben soll, wenn es nach der ReGIERung geht.

Warum gibt es diese "Corona Krise" überhaupt?

Weil das Finanzsystem zusammenbricht. Was das bedeutet, bzw. was dahinter steckt, siehst du in dem Film auf youtube: HIER

 

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Wenn du richtige, wahre Fakten als Nachrichten sehen möchtest, gibt es die Quelle 

https://www.kla.tv/

Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Juristisch geht es nur langsam voran. Neues gibt es von dem Rechtsanwalt Ralf Ludwig aus seinem heutigen Video. 
Er berichtet in seinem aktuellen Video von heute Abend unter anderem folgendes:
Am 12. Juli findet ein Vernetzungstreffen mehrerer Corona Maßnahmen Kritischer Vereinigungen statt. Vernetzen werden sich dort verschiedene Gruppen sowie auch Rechtsanwälte.
Rechtsauffassung der Gerichte bei Verfahren gegen Maßnahmen geteilt und uneinheitlich. Rechtslage unbefriedigend.


Vertagte Eilanträge werden nun endlich in Hauptsacheverfahren verhandelt.
Gründung eines Vereins, welcher sich für Menschenrechte einsetzt und EU Verfassungsbeschwerden am Gerichtshof für Menschenrechte einreichen wird.
Hier geht es zum Video.

 

Kommentare

Sebastian studiert Pychologie in Ulm. Er zerlegt die Corona Hysterie in seine Einzelteile und wettet, dass du es nicht schaffen wirst, das Video bis zum Ende anzuschauen, ohne am Ende der Meinung zu sein, dass der Lockdown und alle Corona Maßnahmen zu keinem Zeitpunkt gerechtfertigt waren. 

Hier gelangst du zu seinem Video.

Kommentare

Steht uns eine Krise vor, für die man dringend Vorsorge betreiben muss? Das ist die Frage, die mich derzeit beschäftigt. Nach allem, was hier gerade so passiert, halte ich dies nicht für unwahrscheinlich. Mal ganz abgesehen davon, dass man immer auf eine Krise ein bisschen vorbereitet sein soll. Riesige Vorräte anlegen, wenn man ggf. flüchten muss, oder vertrieben wird? Es gibt verschiedene Szenarien. Eines ist jedoch sehr wichtig, die Versorgung mit reinem Wasser. Fallen Versorgungseinrichtungen aus und man hat nur noch Reste an Wasser, können diese schnell verkeimen. Daher ist CDH, Chlordioxid Lösungen, oder das klassische MMS Set (Chlordioxid Set) ein allzeit wichtiger Begleiter. Und das unabhängig vom Szenario. Wenn man das Szenario nicht kennt, geht man nach Wahrscheinlichkeiten. Eine Abwägung ist daher schwierig. So macht es Sinn, in alle Richtungen ein bisschen zu investieren. Auf alles kann man nicht vorbereitet sein, auf gar nichts, wäre aber fahrlässig.
Ich hoffe, dass es nicht zum schlimmsten kommt.
Eine schöne Zeit
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Mittleres Sterbealter - Schweden schneidet am Besten ab

Weitergeleitet aus: Oliver Janich öffentlich

Jetzt festhalten !
Das mittlere Sterbealter der SARS-CoV-2 "Positiven"

Austria —> 80+ years EMS
(https://info.gesundheitsministerium.at/dashboard_GenTod.html)
 

England —> 80+ years NHS
(https://www.england.nhs.uk/statistics/statistical-work-areas/covid-19-daily-deaths/)
 

France —> 84 years SPF
(https://www.santepubliquefrance.fr/maladies-et-traumatismes/maladies-et-infections-respiratoires/infection-a-coronavirus/documents/bulletin-national/covid-19-point-epidemiologique-du-7-mai-2020)

Germany —> 82 years RKI (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Gesamt.html)

Italy —> 81 years ISS
(https://www.epicentro.iss.it/coronavirus/sars-cov-2-decessi-italia)

Spain —> ~82 years MDS
(https://www.mscbs.gob.es/profesionales/saludPublica/ccayes/alertasActual/nCov-China/documentos/Actualizacion_96_COVID-19.pdf)

Sweden —> 86 years FOHM
(https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)

Switzerland —> 84 years BAG
(https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/situation-schweiz-und-international.html)

USA —> ~80 years CDC
(https://www.cdc.gov/nchs/nvss/vsrr/covid_weekly/index.htm)

Noch Fragen?

Zu Schweden wird sehr vieles verheimlicht.

1.  hohe durchschnittliche Sterbealter von 86 Jahren (https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)2.  75 % Prozent (https://www.thelocal.se/20200525/swedish-death-toll-passes-4000-as-coronavirus-cases-in-care-homes-start-to-fall) der mit nicht an Covid-19  verstorbenen kamen aus Alten/Pflegeheimen (lockdown hätte allein deswegen daran gar nichts geändert) 

3. Schweden wurde nie eine Maskenpflicht eingeführt
(https://www.thelocal.se/20200514/explained-why-is-sweden-not-recommending-face-masks-to-the-public)4.
 

Gesamtsterblichkeit unter den Pieks der Saisonalen Grippewellen
der letzten 30 Jahre! 

(https://www.reuters.com/article/us-health-coronavirus-sweden-toll/coronavirus-pushes-swedish-deaths-to-highest-since-1993-in-april-idUSKBN22U1S4) 

Bemerkung: Das heißt es gab keine Pandemie, wie wir es von Anfang an sagten. So auch Dr. Bakhdi, Wolfgang Wodarg und viele andere.

5. Laut Who ist Schweden das Vorbild
(https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-who-nennt-schweden-ein-vorbild-65701044) 

6. deutlich niedrigere Sterblichkeitsrate als in Frankreich, Spanien, Großbritannien, Belgien, Italien und anderen Ländern der Europäischen Union.(https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)

Meine Bewertung:
Wenn es auch kein krankmachendes Corona Virus gibt, sind diese Zahlen trotzdem beeindruckend. Aus meiner Sicht stellen Sie die Zahl der gesamten Toten dar, die im Winterhalbjahr immer sterben. Es zeigt sich also deutlich, dass ein Lockdown und irsinnige Maskenpflicht zu nichts führt, außer zu immensen Schäden an Menschen und deren finanzieller Situation. Ganze Länder werden "an die Wand gefahren". Und keiner will dies gewusst haben von den guten Politikern? 

Nur gut, dass wir unsere Selbsthilfe haben und nicht von so etwas abhängig sind. Daher rate ich jedem sich alternativ einzudecken und selbst Selbsthilfemethoden zu erlernen (wie z.B. Akkupunktur oder Akkupressur, Geist- oder Quantenheilung, etc.)

Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Viele alte Menschen, Behinderte, kranke oder psychisch Beeinträchtigte haben keine Maskenpflicht!

Du oder dein Verwandter oder Bekannter ist alt, gebrechlich, behindert? Viele Menschen wissen leider nicht, dass viele alte, behinderte und kranke Menschen überhaupt keine Maske tragen müssen und im Zweifel aus gesundheitlichen Gründen auch nicht tragen dürften.

Dies stellen meist die Landesverordnungen klar in denen es meist heist: Menschen mit Behinderungen, gesundheitlichen oder psychischen Beeinträchtigungen, die aus diesem Grunde keine Mund-Nasen Bedeckung tragen können, sind von der Pflicht befreit.

In einigen Bundesländern ist eine Art Attest, Bescheinigung vom Arzt oder auch nur die Glaubhaftmachung gegenüber den Betreibern von Geschäften nötig.

Hier fallen eigentlich sehr viele Menschen hinein, allein die Angstpatienten

2010 gab es in Deutschland über 10 Millionen Menschen mit Angststörungen in Deutschland.  Die Dunkelziffer dürfte durch die aktuelle Lagen noch viel höher sein. Sie müssten alle keine Masken tragen!

Erschreckend: Offenbar gibt diese Information niemand an die Betroffenen. Nein man sperrt offenbar manchmal in Heimen förmlich ein. Das ist aus meiner Sicht ein großer SKANDAL, wie die angebliche Virus-Pandemie überhaupt. 

Also kläre die Menschen auf. Lasse dir ggf. ein Merkblatt von der Landesregierung über die Voraussetzung der Befreiungen geben und verteile Sie. Sprich Menschen an, die deine Hilfe benötigen und helfe Ihnen sich von der Maske zu befreien - so sie denn wollen und nicht weiter an das nicht vorhandene Corona Virus glauben wollen.

Alles Liebe
Sebastian
von mmstropfen.eu

Kommentare

Heute bekam ich einen Newsletter der WissenschafftPlus Akademie, den ich sehr interessant fand. Diesen Newsletter von Ihm kannst du hier im Folgenden lesen:

oder in seinem Newslettersystem HIER heraussuchen. 

Fehldeutung Virus Teil II:

Anfang und Ende der Corona-Krise ... und die zentrale Rolle von Prof. Drosten bei der Globalisierung einer Panik-Welle in China

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
hier kommt die Veröffentlichung, die die Kraft hat, die Corona-Krise schnell und nachhaltig zu beenden und als Chance für alle zu nutzen.

Es ist klar und offensichtlich, dass Prof. Christian Drosten von der Charité in Berlin mit seinem Tun in der Corona-Krise nicht nur fundamentalste Regeln wissenschaftlichen Arbeitens verletzt hat.

Sein Tun, einen angeblichen Virus-Nachweis-Test zu konstruieren und ihn der Weltöffentlichkeit via der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anzubieten

- bevor die damit beauftragten chinesischen Wissenschaftler Hinweise auf ein mögliches Vorhandensein eines harmlosen oder eines gefährlichen Virus publiziert hatten -

hatte die Absicht, die am 30.12.2019 losgetretene Panik-Welle in Wuhan/China zu globalisieren.

Prof. Drosten ist der Hauptverantwortliche dafür, dass Menschen auf der ganzen Welt, mittels der Behauptung einer erweislich falschen Tatsache, unter Lebensbedingungen gestellt wurden und immer noch gesetzt werden, die im Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) als Verbrechen gegen die Menschlichkeit definiert sind.

Der § 7 Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) definiert in (1) als
„Verbrechen gegen die Menschlichkeit“:

„Wer im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen eine Zivilbevölkerung“

2. „in der Absicht, eine Bevölkerung ganz oder teilweise zu zerstören, diese oder Teile hiervon unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,“

5. „einen Menschen, der sich in seinem Gewahrsam oder in sonstiger Weise unter seiner Kontrolle befindet, foltert, indem er ihm erhebliche körperliche oder seelische Schäden oder Leiden zufügt, die nicht lediglich Folge völkerrechtlich zulässiger Sanktionen sind,“

8. „einem anderen Menschen schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,,“

Prof. Drosten weiß, dass er mit seinem Test, selbst unter der Voraussetzung, dass tatsächlich ein SARS-CoV-2-Virus existieren würde und bewiesen sei, dass es pathogene Eigenschaften hat

- wobei bis zum heutigen Tage die beteiligten Virologen darauf hinweisen, dass diese Beweise noch nicht erbracht wurden (sic!) -,

a. kein intaktes, infektionsfähiges Virus nachweisen kann, sondern allenfalls Bruchstücke, die dem Virus zugeschrieben werden;

b. nicht zwischen körpereigenen oder körperfremden Substanzen unterscheiden kann.

Mit seinem Test können nur sehr kurze Gen-Sequenzen nachgewiesen werden. Ein Virus ist aber definiert als ein langer Erbsubstanz-Strang, der nur als Ganzes seine behauptete Infektionsfähigkeit entwickeln kann.

Allein diese Tatsachen beweisen, dass Prof. Drosten mit seiner global wirksamen Behauptung, dass er einen zuverlässigen Test für das angeblich neue Virus entwickelt hätte, nicht nur die Denkgesetze und Logik der Virologie verletzt, sondern dass er mit Vorsatz handelte und immer noch handelt.

Mein Angebot an ihn, mit mir gemeinsam die in der Wissenschaft zwingend vorgeschriebenen Kontrollexperimente durchzuführen, um sein Gesicht wahren zu können, hat er nicht angenommen.

Diese vorgeschriebenen Kontrollexperimente wurden bis heute nicht durchgeführt oder veröffentlicht. Mit diesen Experimenten muss und wird bewiesen werden, ob die kurzen Gensequenzen, die nur gedanklich zu einem angeblichen Virus-Erbgutstrang zusammengesetzt werden, tatsächlich aus einem Virus stammen oder - wie hier gegeben - nur typische Bestandteile des Stoffwechsels sind.

Um die Corona-Krise schnell zu beenden, habe ich Prof. Christian Drosten angezeigt. Wegen seines Tuns, dass in direkter Folge zu den geplanten und durchgeführten Tatbeständen des §7 (1) Völkerstrafgesetzbuches (VStGB) „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ führte, und anderer Vergehen: Anstellungsbetrug, er gibt in der Öffentlichkeit vor als Wissenschaftler zu arbeiten, verletzt aber Denkgesetze, Logik der Virologie und die eindeutigen Regeln wissenschaftlichen Arbeitens, und Betrug, um sich durch die Verbreitung erweislich falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen.

Ich werde Sie informieren, welche der zuständigen nationalen und internationalen Behörden der Strafverfolgung die Ermittlung aufnehmen und wie sie entscheiden.

Ich bitte Sie, um weitere Schäden an Leib und Seele von Menschen und der Wirtschaft zu vermeiden, den verlinkten Text „Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ zu überprüfen und wenn Sie die Argumentation nachvollziehen können, zu verbreiten. Bitte senden Sie den Text in diesem Falle an Verantwortungsträger im In- und Ausland, z.B. zur Kenntnisnahme und zur Veranlassung an verschiedene Regierungen via deren Botschafter.

In dem Falle, dass Sie konstruktive Antworten erhalten, bitte ich um Mitteilung.

In zwei Wochen ist der verlinkte Text „Fehldeutung Virus, Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ in Englisch und Spanisch verfügbar. Ich werde via Newsletter darauf aufmerksam machen.

Für das Wissenschafftplus-Team

Alles Gute,

Ihr Dr. Stefan Lanka

Kontakt:
WissenschafftPlus, LK-Verlags UG (haftungsbeschränkt)
Gesetzlich vertreten durch Maria Knoch
Verantwortlicher Redakteur: Dr. Stefan Lanka
Adolf-Damaschke-Str.69-70 · 14542 Werder · Telefon +49 (0)3327-7269079 · Fax +49 (0)3327-72690791

info@wissenschafftplus.de · www.wissenschafftplus.de

-------------------------------------------------------

HIER kommst du zu einem Video, in dem Dr. Lanka Zusammenhänge aus seiner Sicht erklärt.

HIER gibt noch eine weitere Version.

In dem Text dazu steht Zitat:
"Es gibt keinen Coronavirus, genau so wenig wie es keine Vogelgrippe, Schweinegrippe, SARS, und weiß der Kuckuck, wie sie es noch nennen werden, gibt. Auch hier ist es einfach eine ganz normale Grippe oder Lüngenentzündung. Es gibt immer nur die ganz normale Grippe (und das ist einfach eine beschleunigte Entgiftung, ein notwendiges Sonderprogramm zur Heilung, was der Körper fährt: https://www.gandhi-auftrag.de/grippe.htm )! ES GIBT KEINE KRANKMACHENDEN VIREN(!), so wie es auch keine krankmachenden Bakterien im lebenden(!) Organismus gibt. Bakterien gibt es schon, aber die erfüllen alle sinnvolle Aufgaben im menschlichen Körper. Siehe weiterführend: "Gibt es Beweise für krankmachende Viren?" (PDF): http://www.gandhi-auftrag.de/Virenexi... Sehr zu empfehlen sich diesen Artikel von Dr. Stefan Lanka durchzuarbeiten: *"VIREN ENTWIRREN - Das Masern Virus als Beispiel:* https://wissenschafftplus.de/uploads/... Und, ganz wichtig zu verstehen, es gibt auch keine ansteckenden Krankheiten!!!: "Infektionstheorie und Pasteur Wie entstand Infektionslüge - Da gehen einem die Augen auf!": https://www.gandhi-auftrag.de/infekti... "Daniel Prinz deckt auf: Bestandteile von menschlichen Föten, Glyphosat & anderen „Kampfstoffen“ in Impfungen –offiziell belegt!": https://gandhi-auftrag.de/Daniel_Prin... Kontakt zu Stefan Bamberg: stefan@gandhi-auftrag.de Internetseite: https://gandhi-auftrag.de Zitat von Stefan Lanka: "Mittlerweile ist klar: Tamiflu wirkt TODsicher! Geben wir's also den Babys! Im Video wird dargestellt, wie sich aus der antiken Säftelehre das Denkmodell entwickelte, auf dem die gesamte westliche Hochschulmedizin basiert und aus der sich auch die Idee der Gentechnik entwickelte. In der Macht- und Gewaltgeschichte Europas wurde die Medizin zum dominierenden Kontrollinstrument, wie es schon Goethe in Faust I aufzeigte. Das Video macht nachvollziehbar und verständlich, was heute gespielt wird und warum. Die Latwerge, deren Herstellung Goethe in Faust I beschrieb, heißen heute Tamilfu (ToxicAmiFlu) und Nano-Impfstoffe (siehe Newsletter vom 31.7.2009). Durch die Gabe der NANO-Impfstoffe werden Schädigungen erzeugt, die heute schon als Ursache des behaupteten Virus H1N1 ausgegeben werden. Die Nano-Partikel zerstören die menschliche Zelle von innen her. An diesen Nano-Partikel werden Menschen langsam zugrunde gehen. Sage niemand, dass sich solche Schweinereien kein Mensch ausdenken kann. Die geplante massenhafte freiwillige Impfung im Herbst mit NANO-Impfstoffen bewirkt massenhafte Symptome, die als vom Virus verursacht behauptet werden und damit Panik und dieses dann zur massenhaften Einnahme von Tamiflu. Tamiflu ist der Hemmstoff der SIALIDASE, ein lebensnotwendiges Enzym in allen unseren Zellen. Die erhöhte Gabe von Tamiflu führt zur Verdickung von Blut und damit zur Sauerstoffnot und Ersticken. Klammheimlich hat man heute die empfohlene Dosis Tamiflu seit 2007 verdoppelt. Damit wird, wenn wir den Pandemie-Plan nicht aufhalten können, die Pandemie-Planung aufgehen und die öffentliche Ordnung, inklusive Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln, Strom, Gas und Wasser zusammenbrechen. Neu ist, dass Babies ... und Schwangere zum zentralen Ausgangspunkt der Strategie geworden sind, obwohl für diese das Tamiflu nicht zugelassen ist. Virus! Verstehst Du schon oder willst du dran glauben? In diesem Sinne! Ihr Dr. Stefan Lanka" (Zitat Ende)

 

Ein akutelles Dokument zur Fehldeutung des Virus und Corona findest du bei Dr. Lanka HIER in seinem Download.

Wenn das stimmt, ist das ein riesiger Betrug und die Medizin muss dringend reformiert werden. Die Lügen und falschen Annahmen müssten dann auch aus den Köpfen der Menschen. Dies wird dann sicherlich länger dauern.

Fehldeutung der ganzen angeblichen Virus Pandemie und der Hintergründe

Hier gibt es noch ein langes, aber sehr gutes Video von David Icke in Deutsch zu der Fehldeutung der ganzen angeblichen Virus Pandemie und der Hintergründe. Dabei geht es auch um Corona und dem Zusammenhang zu 5G.

Das stellt dann auch alle Virologen in Frage. Können wir die Wahrheit ab? Oder ist es zu viel?

Alles Liebe
Sebastian

Verschwörungsthorien im Tatort?

Video Verschwörungstheorien im Tatort erklärt (Dowload).

 

Unterstütze unsere Selbsthilfe-Arbeit

Lange Zeit pflege ich nun diesen Internet Auftritt und gebe hier viele gesammelte Erfahrungswerte kostenlos an dich als Leser weiter. Zudem beantworte ich jede Menge Fragen zum Thema. Dies kostet vor allem viel Zeit. Mit deiner finanziellen Unterstützung könnte ich mehr Zeit in diese Mission investieren. Daher würden wir uns über deine finanzielle Unterstützung für diese Arbeit freuen. Du kannst uns einmalig oder wahlweise auch regelmäßig über Paypal unterstützen. Den Link findest du auf der Startseite.

Kommentare

Da wird der in der Mainstrem-Presse weiterhin mit den Worten die "Corona Infizierte" Panik geschürt.  Ich kann es nicht mehr hören.  Dabei wissen wir doch nun langsam alle, dass der "Corna Test" nicht valiede ist, sondern eine hohe Fehlerquoute hat. Das heißt, dass es sich ggf. gar nicht um kranke Menschen handel und auch nicht um Menschen, die das angebliche Virus verbreiten können. Es wird nur mit den Wortspiel "Corona Infizierte" argumentiert. Auch sehr geschickt ist die Formulierung "Tote im Zusammenhang mit Corona". Dann natürlich wissen wohl hoffentlich mittlerweile alle, dass es gar nicht so viele Tote gibt, die allein an "Corona" gestorben sind. Wenn es überhaupt einen gibt... Das ist aus meiner Sicht eine totale Verblendung und natürlich Hirnverbrand. Wer Maßnahmen an einem Test festmacht und für notwendig erklärt, die tatsächlich nicht wissenschaftlich erwiesen sind, begeht aus meiner Sicht einen Rechtsbruch. Und die Presse, die dies bewußt oder unbewußt nutzt, um Panik zu verbreiten macht sich der Fehlinformation schuldig.

Um es einmal klar aus meiner Sicht zu erläutern: Allen Menschen mit Gehirn und ein bisschen neutraler Information sollte klar sein, dass spätestens nach der Heinsberg-Studie die vermeintliche Pandemie und die grundrechtseinschränkenden Maßnahmen hätte als beendet erklärt werden müssen.

Aber offenbar wird immer mit irgend welchen aus den Finger gesogenen Formulierungen versucht, die Pandemie am Leben zu erhalten, damit der Impfstoff, wenn er dann irgendwann kommt, noch Absatz findet. Schließlich wurden da ja Milliarde hinein inverstiert. Und schon dass müsste doch jeden kritischen Menschen aufwecken.

Meiner Meinung nach lag nie eine Pandemie vor, wie die statischen Vergleichszahlen mit den Vorjahren auch bestätigen. Daher ist Widerstand aus meiner Sicht nun wirlich Bürgerpflicht. Zumindest dann, wenn man die Werte des Grundgesetzes hochhalten und nicht in Abrede stellen lassen will.

Gut nur, dass wir wissen, wie man sich gesundheitlich vor echter Krankheit schützen kann.

Gute Infos zum Thema finden sich, wie schon länger auf www.wodarg.de und https://www.dr-ulrich-werth.de/de/aktuelles.html. Er hat übrigens auch eine Akupunktur entwickelt, die unter amderem auch bei Alzeheimer wirksam sein soll. Klasse, wenn das funktioniert! Er schreibt auch aktuell über Chlordioxid in wässriger Lösung, also über MMS und CDH/CDL/CDS.

Eine Dokumentation über das "Märchen Corona" gibt es übrigens hier kostenlos als Download.

Alles Liebe

Sebastian

PS: Wann endet die Corona Pandemie?
Wenn es nach der Regierung geht endet die Pandemie erst wenn ein Impfstoff gefunden wurde?

Dies schreib der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer in seinem Telegram Kanal dazu:

Zitat:"⚠️ AKTUELLE WARNUNG ⚠️ 

DEUTSCHE REGIERUNG WIRD PANDEMIE MASSNAHMEN NICHT BEENDEN - IMPFUNG ALTERNATIVLOS 

Wie ich bereits berichtete, vertuscht die WHO gefährliche bis tödliche Impfnebenwirkungen. (1) 

Ebenfalls berichtete ich, dass entsprechend einem Artikel des Magazins „The Lancet“, es nicht absehbar ist, ob es in Zukunft überhaupt ein Impfstoff zum Schutz gegen COVID-19 geben wird. (2)

Unter der irreführenden Überschrift „Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken“ veröffentlichte das Bundesfinanzministerium das Ergebnis des Koalitionsausschusses vom 3. Juni 2020.

Diesem Papier ist zu entnehmen: „Die Corona-Pandemie endet, wenn ein Impfstoff für die Bevölkerung zur Verfügung steht. Durch die Förderung der Initiative CEPI und der deutschen Impfstoffentwicklungen wollen wir erreichen, dass ein wirksamer und sicherer Impfstoff zeitnah zur Verfügung steht und auch in Deutschland schnell produziert werden kann.“ (3)

Demzufolge bestimmt die Deutsche Regierung und nicht das Verschwinden der gesundheitlichen Gefahr, das Ende der Pandemie-Maßnahmen. Durch diese Politik werden die Reste der Volkswirtschaft komplett zerstört und die Pharmaindustrie ins Unermessliche bereichert.

Die im Paper des Bundesfinanzministeriums genannte „Initiative CEPI“ ist eng vernetzt, u. a. mit der Bill & Melinda Gates Foundation. (4)

Das Industrie und Regierungs-Netzwerk um die Bill & Melinda Gates Foundation will in diesem Rahmen die vielversprechendsten Impfstoffkandidaten auf „sichere und effiziente Weise in klinische Studien überführen“.(5)

Verweise
(1) https://t.me/taufertshoefer/2070
(2) https://t.me/taufertshoefer/2069
(3) https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Konjunkturpaket/2020-06-03-eckpunktepapier.pdf?__blob=publicationFile&v=8&fbclid=IwAR22aJrbdu7WR1ns6RjFZ7_virawOkXpV47P7FACXV_XndsnJF6KZF_Ip-c
(4) https://de.m.wikipedia.org/wiki/Coalition_for_Epidemic_Preparedness_Innovations
(5) https://t.me/taufertshoefer/1995"

 

Kommentare

Die Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demonkratie e.V. fordert die Bundes und Landesregierungen auf verhängte Maßnahmen sofort und vollständig aufzuheben:

Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., https://www.mwgfd.de/ wollten eine Anzeige in der FAZ schalten.

Dazu schreiben Sie: "Lieber Besucher unserer Webseite,  diese Anzeige wollten wir als MWGFD e.V. eigentlich am Freitag, den 05.06.2020 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) schalten. Es war auch schon alles mit dem dafür zuständigen Mitarbeiter der Zeitung besprochen. Auch der nicht gerade geringe Preis hierfür war schon fest vereinbart.
In letzter Minute hat der Herausgeber der F.A.Z., dem wir die Veröffentlichung unserer Anzeige durchaus zugetraut hätten, diese mit der folgenden Begründung abgelehnt:

(Zitat) „Wir behalten uns vor, Anzeigen, bei denen wir schwerwiegende Bedenken hinsichtlich der dargestellten Inhalte oder der getroffenen Aussagen haben nicht anzunehmen.
Nach unserem Erkenntnisstand bestehen an den von Ihnen vertretenen wissenschaftlichen Positionen, auf die Sie sich in der Anzeige beziehen, schwerwiegende Zweifel.
So haben wir uns nach eingehender Prüfung entschieden, von der Ihrerseits geplanten Veröffentlichung in der F.A.Z. Abstand zu nehmen“.

Wir hoffen nun, durch eine Veröffentlichung auf unserer Webseite trotzdem eine Verbreitung unserer „Aufforderung an die Bundesregierung und alle Landesregierungen“  in der Öffentlichkeit zu erreichen, und bitten Euch Alle, diese durch z.B. Teilen in sozialen Netzwerken, Downloaden und Weitergabe in ausgedruckter Form, etc. zu unterstützen! 

Vielleicht kommt sie auf diesem Weg ja auch dem ein oder anderen politischen Entscheidungsträger zu Gesicht und trägt im Idealfall auch zu dessen Umdenken bei.      

Vielen Dank für Eure Unterstützung!           
Euer  MWGFD e.V. - Zitat Ende"

MWGFD (https://www.mwgfd.de/)

Ich schließe mich dem an.
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Verdient Familie Söder an der Maskenpflicht, für die Markus Söder in Bayern verantwortlich ist?

Dazu gibt es ein Video auf Youtube, welches der Frage nachgeht:

https://www.youtube.com/watch?v=yaJhC5hIh9U&feature=youtu.be

Fakt ist, dass der Schwachsinn endlich beendet werden muss. Dafür sollte sich jeder einsetzen. Als Einzelner kann man mit einem Attest vom Arzt eine Befreiung von der "Pflich" erlangen. Dann ist ein Rausschmiss aus einem Supermarkt nicht mehr konform zum Grundgesetz.

Das würde ich dagegen tun um endlich wieder Normalität zu signalisieren, die in Wirklichkeit nie weg war.

Anmerken möchte ich noch, dass es so aussieht, als wenn die so genannten Lockerungen der Regierungen nicht freiwillig waren, sondern gerichtlich durchgeklagt wurden. Gut dass es Menschen gibt, die sich einsetzen. Herzlichen Dank dafür!
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Natürlich habe ich es oben falsch geschrieben. Aber es geht darum, diesen Konzern nicht mehr zu unterstützen und auch bei Maps werden natürlich Daten abgegriffen und man wird verfolgt. Insbesondere auf dem Handy.

Ich habe nun auf „Here WeGo“ umgestellt und es in meinem Bowser als Map Alternative gekennzeichnet. Hier eine Kurzbeschreibung von dem Programm:

„Here WeGo“ bietet Ihnen umfangreiche Stadtpläne sowie Informationen zu interessanten Orten und einen Routenplaner. Die Suchfunktion findet Straßen, Gebäude, Sehenswürdigkeiten oder Restaurants auf der ganzen Welt. Der Routenplaner berechnet Ihnen die bestmögliche Verbindung zwischen den eingegebenen Punkten. Alle Verkehrstypen wie Auto, Bahn, Taxi oder Fahrrad lassen sich eben so anzeigen. Neben Satelliten- und Geländeansicht bietet das Programm sogar eine Anzeige des aktuellen Straßenverkehrs und des öffentlichen Nahverkehrsnetzes!

Unterstütze die kleine und nicht die Giganten, die ihr immer größer und mächtiger macht, bis sie euch in der Hand haben...

Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ein detallierter Blick auf die Statistik sagt etwas anders als der Mainstream sagt Samuel Eckert in diesem Video. Sehr interessant. Ordentliche Journalisten sollten dem endlich nachgehen und Druck machen.
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Endlich hat ein Politiker "Arsch in der Hose". Der Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow, will den Lockdown und damit auch die Maskenpflicht sowie die Abstandsregeln und auch das "Kontaktverbot" endlich zum 07.06.20 beenden. Letztlich weiß jedoch vermutlich jeder Informierte, dass in Hintergrund eine Klagewelle gegen die Maßnahmen rollt und sicherlich nicht jedes "Einlenken der Politik" nur auf "Good Will" zurückzuführen ist.  Die Grundrechte dürfen aus meiner Sicht nie wieder von einer vermeintlichen, unbewiesenen Pandemie eingeschränkt werden dürfen. Auch nicht mit "Hintertürgesetzen" wie dem "Infektionsschutzgesetz". Es wurde ein riesiger Schaden durch offensichtliche Fehlinformation und, ich will schon sagen "Propaganda" verusacht, Ich hoffe, dass die Verantwortlichen bald Konsequenzen daraus zu tragen haben. Ich hoffe, es werden nun schnell nach und nach andere Bundesländer folgen. Denn tatsächlich haben sie das Heft des Handelns in der Hand und nicht die verblendete Bundesregierung. Ich wundere mich, wenn ich die angeblichen Umfrageergebnisse zur Zufriedenheit mit der aktuellen Regierung, insbesondere der CDU /CSU sehe und kann nur hoffen, dass auch diese nur Fake-News bzw. "Propaganda" sind. Dennoch ist der Vorstoß von Thüringen sehr wichtig.

Eine Bitte:

Bitte unterstützte zukünftig die "kleinen Läden" und keine Riesenkonzerne. Kaufe nicht bei Amazon sondern schaue dir an, welcher Händler dahinter steckt und bestelle dort direkt. Oder besser: kaufe regional. Unterstütze nicht weiter das Macht- und Datenmonopol. Wache auf, wenn du noch nicht aufgewacht bist. Wir sollten nicht selbst länger das Problem sein welches wir durch unser tägliches Handeln erschaffe und verstärken.
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Warum sich so viele Menschen gegen Impfungen wehren und diese für sinnlos halten, habe ich durch einen Kommentar auf dieser Seite gefunden. Sehr interessant und aufschlussreich.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

"Beschreibung: Video über die prliminaren feldstudien der Ärzte der AEMEMI in ecuador mit über 100 geheiten covid Patienten mit CDS in nur 4 Tagen Anwendung mit einer Erfolgsrate von 97% bei oraler und intraveöser Anwendung von Chlordioxid. Eine radikale kehrtwendung in der Geschichte der Pandemie und eine einfache und preiswerte Lösung für ein künstlich geschaffenes Problem. Alle Daten wurden überprüft und Notariel beglaubigt was zum download bereitsteht."

Hier geht es zum VIDEO

Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Mal was zum lachen

MMS bestellen, MMS kaufen, MMS-tropfen bestellen, MMS-Tropfen kaufen. ... MMS, Natriumchlorit & Salzsäure, Chlordioxid, CDL, CDS, oder MMS nach Jim Humble, oder Aktivator für MMS kaufen, sind häufige Suchanfragen, die verwendet werden. Doch wo bekommt man nun gute Qualität. Dies habe ich auf der Seite "MMS CDH/CDL kaufen" beschrieben. Manche Infoseiten schreiben von verlässlichen Bezugsquellen für MMS, verweisen dann aber nur auf eine einzige. Natürlich hat jeder seinen Favoriten, doch wenn es dann nur ein Quelle gibt, ist das seriös?
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Dass keine Panik angebracht ist und was die Maßnahmen gegen das vermeintliche Virus gebracht haben, zeigt CIDM Online.

Hier gibt es tagesaktuell Zahlen und FAKTEN:
https://docs.google.com/presentation/d/1M-tZ2rxnxv8vCMmX5NwuxeYnNBdfg3lOdZ3Z-rTWluQ/present?slide=id.p2

Auch unter der URL: www.CIDM.online abrufbar.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ist das Corona Virus nun so gefährlich, wie zum Teil behauptet wird?
Die Zahlen sprechen doch eine eindeutige Sprache. Während in Deutschland durchschnittlich täglich ca. 2250 Menschen sterben, hat es COVID-19 auf ca. 9000 Tote in 6 Monaten gebracht. Schaue ich mir dieses Verhältnis an, beantwortet sich die Frage schnell und eindeutig. Zudem wurden nur 411 Grippe Tote in der letzten "Saison" gemeldet. Das war in den Jahren zuvor anders und würde doch bedeuten, das das Corona Virus die Grippe fast ausgerottet hätte..... Kann das sein?

Die Quelle ist das Robert-Koch-Institut und https://www.worldometers.info.https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

Man darf Zahlen immer nur in einem Verhältnis anschauen. Sonst ergibt sich aus Ihnen keine Möglichkeit einer Bewertung.

Außerdem gebe ich zu bedenken, dass der PCR Test, mit dem diese "Ergebnisse" produziert werden, NICHT dafür zugelassen sein soll, infizierte Menschen zu bestimmen. Er werde lediglich das Vorhandensein eine "Nukleinsäureschnipsels" getestet. Dieser könnte in dem Virus enthalten sein, könnte aber auch aus anderen, körpereigenen Quellen stammen.

Ich informiere mich immer gern bei Dr. Bodo Schiffmanns Kanal: https://t.me/AllesAusserMainstream auf Telegram. Das ist ein kostenloser Messanger Dienst, welcher bislang nicht zensiert wird. Er erklärt die Zusammenhänge dort sehr gut.

 

Zensierte Videos, die man bei Youtube nicht mehr findet, findet man übrigens hier:
https://uncut-news.ch

Kommentare

In seinem Artikel: 

„MMS ist GIFT!“ Wirklich?
Neue Eskalationsstufe des Mainstreams - Aufruf zum Aktivismus gegen Andersdenkende und unabhängige Forschungsarbeit in Gesundheitsfragen?*

äußert sich der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer zu dem Hetzvideo von Mai Thi Nguyen-Kim:
" Seit einiger Zeit fällt dem aufmerksamen Internetnutzer auf, dass der Mainstream versucht, über Rundfunkgebühren finanzierte YouTube Kanäle die Meinungsbildung im Allgemeinen und speziell die in Gesundheitsfragen tendenziös zu beeinflussen. Eine Ursache hierfür könnte sein, dass sich die Glaubwürdigkeit der TV-Leitmedien schon lange in Feinstaub auflösen. Dieser Artikel richtet sich daher gezielt an jene Menschen, die sich auf der Suche nach Informationen aus dem Bereich der Erfahrungsmedizin und Wissenschaft befinden, welche sich der Objektivität, Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit, im Sinne der Wahrhaftigkeit, Sorgfalt und Menschenwürde orientieren."

Hier geht es zu seiner Info.

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Es ist für den "normalen Bürger" kaum zu glauben, was die "alternativen Medien" berichten, denn die Berichterstattung ist sehr gegensätzlich. Das zeigt eine Umfrage von BittelTV um Gegensatz zu Umfragen der Mainstream Medien. 

Hier die Unfrage Ergebnisse:

Daran kann man sehen, wie unterschiedliche Informationen und gezielte Fehlinformationen der Mainstream Medien Menschen beeinflussen. Welche Antwort hättest du auf die Fragen gegeben?

Wenn du die Antwort, ähnlich der Massenmedien aus der Schweiz gegeben hättest, empfehle ich dir diese kostenlose Expresszeitung zum Download. 80 Seiten mit realistischen, geballten Informationen auf den Punkt gebracht. Hintergründe, die man kennen sollte, denke ich.


Alles Liebe
Sebastian

Kommentare
Mehr

MMS bestellen, MMS kaufen, MMS-tropfen bestellen, MMS-Tropfen kaufen. ... MMS, Natriumchlorit & Salzsäure, Chlordioxid, CDL, CDS, oder MMS nach Jim Humble, oder Aktivator für MMS kaufen, sind häufige Suchanfragen, die verwendet werden. Doch wo bekommt man nun gute Qualität. Dies habe ich auf der Seite "MMS CDH/CDL kaufen" beschrieben. Manche Infoseiten schreiben von verlässlichen Bezugsquellen für MMS, verweisen dann aber nur auf eine einzige. Natürlich hat jeder seinen Favoriten, doch wenn es dann nur ein Quelle gibt, ist das seriös?
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Dass keine Panik angebracht ist und was die Maßnahmen gegen das vermeintliche Virus gebracht haben, zeigt CIDM Online.

Hier gibt es tagesaktuell Zahlen und FAKTEN:
https://docs.google.com/presentation/d/1M-tZ2rxnxv8vCMmX5NwuxeYnNBdfg3lOdZ3Z-rTWluQ/present?slide=id.p2

Auch unter der URL: www.CIDM.online abrufbar.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ist das Corona Virus nun so gefährlich, wie zum Teil behauptet wird?
Die Zahlen sprechen doch eine eindeutige Sprache. Während in Deutschland durchschnittlich täglich ca. 2250 Menschen sterben, hat es COVID-19 auf ca. 9000 Tote in 6 Monaten gebracht. Schaue ich mir dieses Verhältnis an, beantwortet sich die Frage schnell und eindeutig. Zudem wurden nur 411 Grippe Tote in der letzten "Saison" gemeldet. Das war in den Jahren zuvor anders und würde doch bedeuten, das das Corona Virus die Grippe fast ausgerottet hätte..... Kann das sein?

Die Quelle ist das Robert-Koch-Institut und https://www.worldometers.info.https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_0/

Man darf Zahlen immer nur in einem Verhältnis anschauen. Sonst ergibt sich aus Ihnen keine Möglichkeit einer Bewertung.

Außerdem gebe ich zu bedenken, dass der PCR Test, mit dem diese "Ergebnisse" produziert werden, NICHT dafür zugelassen sein soll, infizierte Menschen zu bestimmen. Er werde lediglich das Vorhandensein eine "Nukleinsäureschnipsels" getestet. Dieser könnte in dem Virus enthalten sein, könnte aber auch aus anderen, körpereigenen Quellen stammen.

Ich informiere mich immer gern bei Dr. Bodo Schiffmanns Kanal: https://t.me/AllesAusserMainstream auf Telegram. Das ist ein kostenloser Messanger Dienst, welcher bislang nicht zensiert wird. Er erklärt die Zusammenhänge dort sehr gut.

 

Zensierte Videos, die man bei Youtube nicht mehr findet, findet man übrigens hier:
https://uncut-news.ch

Kommentare

In seinem Artikel: 

„MMS ist GIFT!“ Wirklich?
Neue Eskalationsstufe des Mainstreams - Aufruf zum Aktivismus gegen Andersdenkende und unabhängige Forschungsarbeit in Gesundheitsfragen?*

äußert sich der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer zu dem Hetzvideo von Mai Thi Nguyen-Kim:
" Seit einiger Zeit fällt dem aufmerksamen Internetnutzer auf, dass der Mainstream versucht, über Rundfunkgebühren finanzierte YouTube Kanäle die Meinungsbildung im Allgemeinen und speziell die in Gesundheitsfragen tendenziös zu beeinflussen. Eine Ursache hierfür könnte sein, dass sich die Glaubwürdigkeit der TV-Leitmedien schon lange in Feinstaub auflösen. Dieser Artikel richtet sich daher gezielt an jene Menschen, die sich auf der Suche nach Informationen aus dem Bereich der Erfahrungsmedizin und Wissenschaft befinden, welche sich der Objektivität, Unparteilichkeit, Meinungsvielfalt und Ausgewogenheit, im Sinne der Wahrhaftigkeit, Sorgfalt und Menschenwürde orientieren."

Hier geht es zu seiner Info.

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Es ist für den "normalen Bürger" kaum zu glauben, was die "alternativen Medien" berichten, denn die Berichterstattung ist sehr gegensätzlich. Das zeigt eine Umfrage von BittelTV um Gegensatz zu Umfragen der Mainstream Medien. 

Hier die Unfrage Ergebnisse:

Daran kann man sehen, wie unterschiedliche Informationen und gezielte Fehlinformationen der Mainstream Medien Menschen beeinflussen. Welche Antwort hättest du auf die Fragen gegeben?

Wenn du die Antwort, ähnlich der Massenmedien aus der Schweiz gegeben hättest, empfehle ich dir diese kostenlose Expresszeitung zum Download. 80 Seiten mit realistischen, geballten Informationen auf den Punkt gebracht. Hintergründe, die man kennen sollte, denke ich.


Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Eine Simulation zu einem Ausbruch eines Corona Virus wurde vor der angeblichen Pandemie schon besprochen. Allerdings ohne Mediziner. Sie nannte sich "Event 201". Mehr Hintergründe in diesem VIDEO.

Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Event201 - eine von Bill Gates, John Hopkins Universität und Weltbank inszenierten Pandemieübung aus dem Herbst 2019. Dabei wurde genau für den Pandemiefall geprobt, den wir mit COVID-19 angeblich haben. Doch wer waren die beteiligten Personen? Warum waren Banken, PR-Experten, Hotel- und Logistikunternehmen anwesend, aber keine Ärzte? Warum haben diese Leute die Macht, globale Pläne zu schmieden und internationale Entscheidungen zu treffen? Denn demokratisch gewählt wurde kein Einziger von ihnen.. Wir sehen uns das Event201 ganz genau an, wie es keiner zuvor tat, stellen die Verwicklungen der Beteiligten dar und vor allem die vielen haarsträubenden, «prophetischen» Aussagen, die sie im Herbst 2019 trafen, und die mittlerweile nacheinander zur düsteren Realität werden. Im Video greifen wir auf zahlreiche Ausgaben unserer ExpressZeitung zurück. Diese können Sie hier probelesen und bestellen: www.expresszeitung.com?atid=313 In unserer Ausgabe Nr. 32 zeigen wir quellenbasiert auf, dass die angebliche Viruspandemie eine reine medial-politische Inszenierung ist. Die Ausgabe steht Ihnen als PDF kostenlos und bei grossen Mengen in Druckform zum Selbstkostenpreis zur Verfügung: PDF: https://t.me/ExpressZeitung/4322 / https://www.expresszeitung.com?atid=313 Pakete: https://shop.expresszeitung.com/shop/... Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/ExpressZeitung/ #Event201 #NeueNormalität #Plandemie WENIGER ANZEIGEN
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Aus der Seite: https://corona-ausschuss.de:

Das Coronavirus-Geschehen ist in Deutschland nun fast gänzlich zum Erliegen gekommen. Durch eine Vielzahl von Studien ist inzwischen belegt, dass Letalität und Mortalität grippeähnliches Ausmass haben. Eine Überlastung des Gesundheitssystems ist nicht auch nur annähernd eingetreten.

Die Corona-Massnahmen der Regierung, insbesondere der in großer Panik verhängte Lockdown, haben jedoch, wie immer deutlicher wird, massive soziale, psychische, gesundheitliche, kulturelle und wirtschaftliche Kollateralschäden hervorgerufen: Millionen zusätzliche Arbeitslose und Kurzarbeitende, Unternehmen in der Pleite, Übersterblichkeit bei den isolierten alten Menschen, gesundheitliche Minderversorgung der Bevölkerung durch eine große Anzahl verschobener OPs und aus Angst unterbliebener Arztbesuche, vermehrt Suizide, großer Zuwachs an Kindesmisshandlungen, Traumatisierung und “neues” angstbesetztes Sozialverhalten der Menschen. Viele Grundrechte waren und sind auf der Basis eiligst forcierter Rechtsänderungen weiterhin eingeschränkt und das neue geltende Recht ermächtigt die Regierungen von Bund und Ländern auch nach Beendigung dieser Pandemie Bürgerrechte bei Bedarf einzuschränken, die demokratischen Prozesse wurden verkürzt und ausgesetzt (z.B. verschobene Wahlen). Unsere freiheitlich-demokratischen Strukturen wurden verändert. Die Demokratie hat damit grossen Schaden genommen. Viele Menschen empfanden und empfinden die Maßnahmen als entwürdigend und entmündigend.

Nach Abebben der Virus-Panik steht nun die sachliche und schonungslose Analyse des Gesamtgeschehens einschließlich des staatlichen Krisenmanagements von Bund und Ländern an, u.a. um für künftige Pandemien bestmöglich vorbereitet zu sein im Sinne einer strukturierten Pandemic Preparedness. Dazu gehört auch eine Bilanz oder Zwischenbilanz der eingetretenen Schäden, die jeweils dem Virus oder den verordneten Maßnahmen zugeordnet werden müssen.

Die Zeit drängt, weil es jederzeit dazu kommen kann, dass ein Virusgeschehen und/oder ein suboptimales Krisenmanagement zu möglicherweise vermeidbaren Schäden und Opfern führen könnte.

Auf die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses, der erfahrungsgemäss einen längeren Vorlauf hat, kann nicht gewartet werden. Daher setzen wir nun einen eigenen Corona-Ausschuss auf. Dieser wird - zeitnah beginnend - über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen wöchentlichen Sitzungen ExpertInnen und ZeugInnen zu einer Vielzahl von Fragen zum Virus, zum Krisenmanagement und den Folgen hören. Dabei sollen insbesondere auch die bis dato noch wenig evaluierten Kollateralschäden des Lockdowns näher beleuchtet werden.

Die Sitzungen werden von prozesserfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten gleitet. Sie live gestreamt und bleiben als Aufzeichnung verfügbar. Die Bürgerinnen und Bürger können sich durch Beiträge im Chat und per Mail an der Diskussion beteiligen. Die Ergebnisse der Ausschussarbeit werden in einem Abschlussbericht vorgestellt.

Alle beteiligten Personen sind den Grundsätzen wissenschaftlicher Evidenz verpflichtet und ohne persönliche, wissenschaftliche und wirtschaftliche Interessenkonflikte gewillt, eine sachliche Diskussion zu den verschiedenen Themenkreisen zu führen.

Das sagt der außerparlamentarische Untersuchungsausschuss über sich:

Wir wollen untersuchen, warum die Bundes- und Landesregierungen beispiellose Beschränkungen verhängt haben und welche Folgen diese für die Menschen hatten. Wir fördern wissenschaftliche Studien auf diesem Gebiet.

Unser Corona-Ausschuss nimmt zeitnah seine Arbeit auf, die Sitzungen werden live gestreamt.
Unsere Pressekonferenz zur Ausschussarbeit findet am 10.07.2020 statt.

Haben Sie Fragen für den Untersuchungsausschuss? Können Sie als Zeugin oder Zeuge zur Aufklärung von Umständen beitragen? Können Sie als Expertin oder Experte Fachwissen beisteuern? Schreiben Sie uns: kontakt@corona-ausschuss.de

Kommentare

Unglaublich aber wahr, was die Expresszeitung berichtet:

ExpressZeitung - Youtube:
Vielleicht haben Sie schon davon gehört: Event201 - eine von Bill Gates, John Hopkins Universität und Weltbank inszenierten Pandemieübung aus dem Herbst 2019. Dabei wurde genau für den Pandemiefall geprobt, den wir mit COVID-19 angeblich haben. Doch wer waren die beteiligten Personen? Warum waren Banken, PR-Experten, Hotel- und Logistikunternehmen anwesend, aber keine Ärzte? Warum haben diese Leute die Macht, globale Pläne zu schmieden und internationale Entscheidungen zu treffen? Denn demokratisch gewählt wurde kein Einziger von ihnen.. Wir sehen uns das Event201 ganz genau an, wie es keiner zuvor tat, stellen die Verwicklungen der Beteiligten dar und vor allem die vielen haarsträubenden, «prophetischen» Aussagen, die sie im Herbst 2019 trafen, und die mittlerweile nacheinander zur düsteren Realität werden. Im Video greifen wir auf zahlreiche Ausgaben unserer ExpressZeitung zurück. Diese können Sie hier probelesen und bestellen: www.expresszeitung.com?atid=313 In unserer Ausgabe Nr. 32 zeigen wir quellenbasiert auf, dass die angebliche Viruspandemie eine reine medial-politische Inszenierung ist. Die Ausgabe steht Ihnen als PDF kostenlos und bei grossen Mengen in Druckform zum Selbstkostenpreis zur Verfügung: PDF: https://t.me/ExpressZeitung/4322 / https://www.expresszeitung.com?atid=313 Pakete: https://shop.expresszeitung.com/shop/... Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/ExpressZeitung/

Unglaublich aber wohl war. Eine Gute Info zur Panikmache und zu ungerechtfertigten Grundrechte Einschränkungen, die offenbar so bleiben soll, wenn es nach der ReGIERung geht.

Warum gibt es diese "Corona Krise" überhaupt?

Weil das Finanzsystem zusammenbricht. Was das bedeutet, bzw. was dahinter steckt, siehst du in dem Film auf youtube: HIER

 

Alles Liebe

Sebastian

Kommentare

Wenn du richtige, wahre Fakten als Nachrichten sehen möchtest, gibt es die Quelle 

https://www.kla.tv/

Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Juristisch geht es nur langsam voran. Neues gibt es von dem Rechtsanwalt Ralf Ludwig aus seinem heutigen Video. 
Er berichtet in seinem aktuellen Video von heute Abend unter anderem folgendes:
Am 12. Juli findet ein Vernetzungstreffen mehrerer Corona Maßnahmen Kritischer Vereinigungen statt. Vernetzen werden sich dort verschiedene Gruppen sowie auch Rechtsanwälte.
Rechtsauffassung der Gerichte bei Verfahren gegen Maßnahmen geteilt und uneinheitlich. Rechtslage unbefriedigend.


Vertagte Eilanträge werden nun endlich in Hauptsacheverfahren verhandelt.
Gründung eines Vereins, welcher sich für Menschenrechte einsetzt und EU Verfassungsbeschwerden am Gerichtshof für Menschenrechte einreichen wird.
Hier geht es zum Video.

 

Kommentare

Sebastian studiert Pychologie in Ulm. Er zerlegt die Corona Hysterie in seine Einzelteile und wettet, dass du es nicht schaffen wirst, das Video bis zum Ende anzuschauen, ohne am Ende der Meinung zu sein, dass der Lockdown und alle Corona Maßnahmen zu keinem Zeitpunkt gerechtfertigt waren. 

Hier gelangst du zu seinem Video.

Kommentare

Steht uns eine Krise vor, für die man dringend Vorsorge betreiben muss? Das ist die Frage, die mich derzeit beschäftigt. Nach allem, was hier gerade so passiert, halte ich dies nicht für unwahrscheinlich. Mal ganz abgesehen davon, dass man immer auf eine Krise ein bisschen vorbereitet sein soll. Riesige Vorräte anlegen, wenn man ggf. flüchten muss, oder vertrieben wird? Es gibt verschiedene Szenarien. Eines ist jedoch sehr wichtig, die Versorgung mit reinem Wasser. Fallen Versorgungseinrichtungen aus und man hat nur noch Reste an Wasser, können diese schnell verkeimen. Daher ist CDH, Chlordioxid Lösungen, oder das klassische MMS Set (Chlordioxid Set) ein allzeit wichtiger Begleiter. Und das unabhängig vom Szenario. Wenn man das Szenario nicht kennt, geht man nach Wahrscheinlichkeiten. Eine Abwägung ist daher schwierig. So macht es Sinn, in alle Richtungen ein bisschen zu investieren. Auf alles kann man nicht vorbereitet sein, auf gar nichts, wäre aber fahrlässig.
Ich hoffe, dass es nicht zum schlimmsten kommt.
Eine schöne Zeit
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Mittleres Sterbealter - Schweden schneidet am Besten ab

Weitergeleitet aus: Oliver Janich öffentlich

Jetzt festhalten !
Das mittlere Sterbealter der SARS-CoV-2 "Positiven"

Austria —> 80+ years EMS
(https://info.gesundheitsministerium.at/dashboard_GenTod.html)
 

England —> 80+ years NHS
(https://www.england.nhs.uk/statistics/statistical-work-areas/covid-19-daily-deaths/)
 

France —> 84 years SPF
(https://www.santepubliquefrance.fr/maladies-et-traumatismes/maladies-et-infections-respiratoires/infection-a-coronavirus/documents/bulletin-national/covid-19-point-epidemiologique-du-7-mai-2020)

Germany —> 82 years RKI (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Gesamt.html)

Italy —> 81 years ISS
(https://www.epicentro.iss.it/coronavirus/sars-cov-2-decessi-italia)

Spain —> ~82 years MDS
(https://www.mscbs.gob.es/profesionales/saludPublica/ccayes/alertasActual/nCov-China/documentos/Actualizacion_96_COVID-19.pdf)

Sweden —> 86 years FOHM
(https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)

Switzerland —> 84 years BAG
(https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/situation-schweiz-und-international.html)

USA —> ~80 years CDC
(https://www.cdc.gov/nchs/nvss/vsrr/covid_weekly/index.htm)

Noch Fragen?

Zu Schweden wird sehr vieles verheimlicht.

1.  hohe durchschnittliche Sterbealter von 86 Jahren (https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)2.  75 % Prozent (https://www.thelocal.se/20200525/swedish-death-toll-passes-4000-as-coronavirus-cases-in-care-homes-start-to-fall) der mit nicht an Covid-19  verstorbenen kamen aus Alten/Pflegeheimen (lockdown hätte allein deswegen daran gar nichts geändert) 

3. Schweden wurde nie eine Maskenpflicht eingeführt
(https://www.thelocal.se/20200514/explained-why-is-sweden-not-recommending-face-masks-to-the-public)4.
 

Gesamtsterblichkeit unter den Pieks der Saisonalen Grippewellen
der letzten 30 Jahre! 

(https://www.reuters.com/article/us-health-coronavirus-sweden-toll/coronavirus-pushes-swedish-deaths-to-highest-since-1993-in-april-idUSKBN22U1S4) 

Bemerkung: Das heißt es gab keine Pandemie, wie wir es von Anfang an sagten. So auch Dr. Bakhdi, Wolfgang Wodarg und viele andere.

5. Laut Who ist Schweden das Vorbild
(https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-who-nennt-schweden-ein-vorbild-65701044) 

6. deutlich niedrigere Sterblichkeitsrate als in Frankreich, Spanien, Großbritannien, Belgien, Italien und anderen Ländern der Europäischen Union.(https://www.nationalreview.com/2020/05/coronavirus-crisis-sweden-refused-lockdown-other-countries-following/)

Meine Bewertung:
Wenn es auch kein krankmachendes Corona Virus gibt, sind diese Zahlen trotzdem beeindruckend. Aus meiner Sicht stellen Sie die Zahl der gesamten Toten dar, die im Winterhalbjahr immer sterben. Es zeigt sich also deutlich, dass ein Lockdown und irsinnige Maskenpflicht zu nichts führt, außer zu immensen Schäden an Menschen und deren finanzieller Situation. Ganze Länder werden "an die Wand gefahren". Und keiner will dies gewusst haben von den guten Politikern? 

Nur gut, dass wir unsere Selbsthilfe haben und nicht von so etwas abhängig sind. Daher rate ich jedem sich alternativ einzudecken und selbst Selbsthilfemethoden zu erlernen (wie z.B. Akkupunktur oder Akkupressur, Geist- oder Quantenheilung, etc.)

Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Viele alte Menschen, Behinderte, kranke oder psychisch Beeinträchtigte haben keine Maskenpflicht!

Du oder dein Verwandter oder Bekannter ist alt, gebrechlich, behindert? Viele Menschen wissen leider nicht, dass viele alte, behinderte und kranke Menschen überhaupt keine Maske tragen müssen und im Zweifel aus gesundheitlichen Gründen auch nicht tragen dürften.

Dies stellen meist die Landesverordnungen klar in denen es meist heist: Menschen mit Behinderungen, gesundheitlichen oder psychischen Beeinträchtigungen, die aus diesem Grunde keine Mund-Nasen Bedeckung tragen können, sind von der Pflicht befreit.

In einigen Bundesländern ist eine Art Attest, Bescheinigung vom Arzt oder auch nur die Glaubhaftmachung gegenüber den Betreibern von Geschäften nötig.

Hier fallen eigentlich sehr viele Menschen hinein, allein die Angstpatienten

2010 gab es in Deutschland über 10 Millionen Menschen mit Angststörungen in Deutschland.  Die Dunkelziffer dürfte durch die aktuelle Lagen noch viel höher sein. Sie müssten alle keine Masken tragen!

Erschreckend: Offenbar gibt diese Information niemand an die Betroffenen. Nein man sperrt offenbar manchmal in Heimen förmlich ein. Das ist aus meiner Sicht ein großer SKANDAL, wie die angebliche Virus-Pandemie überhaupt. 

Also kläre die Menschen auf. Lasse dir ggf. ein Merkblatt von der Landesregierung über die Voraussetzung der Befreiungen geben und verteile Sie. Sprich Menschen an, die deine Hilfe benötigen und helfe Ihnen sich von der Maske zu befreien - so sie denn wollen und nicht weiter an das nicht vorhandene Corona Virus glauben wollen.

Alles Liebe
Sebastian
von mmstropfen.eu

Kommentare

Heute bekam ich einen Newsletter der WissenschafftPlus Akademie, den ich sehr interessant fand. Diesen Newsletter von Ihm kannst du hier im Folgenden lesen:

oder in seinem Newslettersystem HIER heraussuchen. 

Fehldeutung Virus Teil II:

Anfang und Ende der Corona-Krise ... und die zentrale Rolle von Prof. Drosten bei der Globalisierung einer Panik-Welle in China

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
hier kommt die Veröffentlichung, die die Kraft hat, die Corona-Krise schnell und nachhaltig zu beenden und als Chance für alle zu nutzen.

Es ist klar und offensichtlich, dass Prof. Christian Drosten von der Charité in Berlin mit seinem Tun in der Corona-Krise nicht nur fundamentalste Regeln wissenschaftlichen Arbeitens verletzt hat.

Sein Tun, einen angeblichen Virus-Nachweis-Test zu konstruieren und ihn der Weltöffentlichkeit via der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anzubieten

- bevor die damit beauftragten chinesischen Wissenschaftler Hinweise auf ein mögliches Vorhandensein eines harmlosen oder eines gefährlichen Virus publiziert hatten -

hatte die Absicht, die am 30.12.2019 losgetretene Panik-Welle in Wuhan/China zu globalisieren.

Prof. Drosten ist der Hauptverantwortliche dafür, dass Menschen auf der ganzen Welt, mittels der Behauptung einer erweislich falschen Tatsache, unter Lebensbedingungen gestellt wurden und immer noch gesetzt werden, die im Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) als Verbrechen gegen die Menschlichkeit definiert sind.

Der § 7 Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) definiert in (1) als
„Verbrechen gegen die Menschlichkeit“:

„Wer im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen eine Zivilbevölkerung“

2. „in der Absicht, eine Bevölkerung ganz oder teilweise zu zerstören, diese oder Teile hiervon unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,“

5. „einen Menschen, der sich in seinem Gewahrsam oder in sonstiger Weise unter seiner Kontrolle befindet, foltert, indem er ihm erhebliche körperliche oder seelische Schäden oder Leiden zufügt, die nicht lediglich Folge völkerrechtlich zulässiger Sanktionen sind,“

8. „einem anderen Menschen schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,,“

Prof. Drosten weiß, dass er mit seinem Test, selbst unter der Voraussetzung, dass tatsächlich ein SARS-CoV-2-Virus existieren würde und bewiesen sei, dass es pathogene Eigenschaften hat

- wobei bis zum heutigen Tage die beteiligten Virologen darauf hinweisen, dass diese Beweise noch nicht erbracht wurden (sic!) -,

a. kein intaktes, infektionsfähiges Virus nachweisen kann, sondern allenfalls Bruchstücke, die dem Virus zugeschrieben werden;

b. nicht zwischen körpereigenen oder körperfremden Substanzen unterscheiden kann.

Mit seinem Test können nur sehr kurze Gen-Sequenzen nachgewiesen werden. Ein Virus ist aber definiert als ein langer Erbsubstanz-Strang, der nur als Ganzes seine behauptete Infektionsfähigkeit entwickeln kann.

Allein diese Tatsachen beweisen, dass Prof. Drosten mit seiner global wirksamen Behauptung, dass er einen zuverlässigen Test für das angeblich neue Virus entwickelt hätte, nicht nur die Denkgesetze und Logik der Virologie verletzt, sondern dass er mit Vorsatz handelte und immer noch handelt.

Mein Angebot an ihn, mit mir gemeinsam die in der Wissenschaft zwingend vorgeschriebenen Kontrollexperimente durchzuführen, um sein Gesicht wahren zu können, hat er nicht angenommen.

Diese vorgeschriebenen Kontrollexperimente wurden bis heute nicht durchgeführt oder veröffentlicht. Mit diesen Experimenten muss und wird bewiesen werden, ob die kurzen Gensequenzen, die nur gedanklich zu einem angeblichen Virus-Erbgutstrang zusammengesetzt werden, tatsächlich aus einem Virus stammen oder - wie hier gegeben - nur typische Bestandteile des Stoffwechsels sind.

Um die Corona-Krise schnell zu beenden, habe ich Prof. Christian Drosten angezeigt. Wegen seines Tuns, dass in direkter Folge zu den geplanten und durchgeführten Tatbeständen des §7 (1) Völkerstrafgesetzbuches (VStGB) „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ führte, und anderer Vergehen: Anstellungsbetrug, er gibt in der Öffentlichkeit vor als Wissenschaftler zu arbeiten, verletzt aber Denkgesetze, Logik der Virologie und die eindeutigen Regeln wissenschaftlichen Arbeitens, und Betrug, um sich durch die Verbreitung erweislich falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen.

Ich werde Sie informieren, welche der zuständigen nationalen und internationalen Behörden der Strafverfolgung die Ermittlung aufnehmen und wie sie entscheiden.

Ich bitte Sie, um weitere Schäden an Leib und Seele von Menschen und der Wirtschaft zu vermeiden, den verlinkten Text „Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ zu überprüfen und wenn Sie die Argumentation nachvollziehen können, zu verbreiten. Bitte senden Sie den Text in diesem Falle an Verantwortungsträger im In- und Ausland, z.B. zur Kenntnisnahme und zur Veranlassung an verschiedene Regierungen via deren Botschafter.

In dem Falle, dass Sie konstruktive Antworten erhalten, bitte ich um Mitteilung.

In zwei Wochen ist der verlinkte Text „Fehldeutung Virus, Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ in Englisch und Spanisch verfügbar. Ich werde via Newsletter darauf aufmerksam machen.

Für das Wissenschafftplus-Team

Alles Gute,

Ihr Dr. Stefan Lanka

Kontakt:
WissenschafftPlus, LK-Verlags UG (haftungsbeschränkt)
Gesetzlich vertreten durch Maria Knoch
Verantwortlicher Redakteur: Dr. Stefan Lanka
Adolf-Damaschke-Str.69-70 · 14542 Werder · Telefon +49 (0)3327-7269079 · Fax +49 (0)3327-72690791

info@wissenschafftplus.de · www.wissenschafftplus.de

-------------------------------------------------------

HIER kommst du zu einem Video, in dem Dr. Lanka Zusammenhänge aus seiner Sicht erklärt.

HIER gibt noch eine weitere Version.

In dem Text dazu steht Zitat:
"Es gibt keinen Coronavirus, genau so wenig wie es keine Vogelgrippe, Schweinegrippe, SARS, und weiß der Kuckuck, wie sie es noch nennen werden, gibt. Auch hier ist es einfach eine ganz normale Grippe oder Lüngenentzündung. Es gibt immer nur die ganz normale Grippe (und das ist einfach eine beschleunigte Entgiftung, ein notwendiges Sonderprogramm zur Heilung, was der Körper fährt: https://www.gandhi-auftrag.de/grippe.htm )! ES GIBT KEINE KRANKMACHENDEN VIREN(!), so wie es auch keine krankmachenden Bakterien im lebenden(!) Organismus gibt. Bakterien gibt es schon, aber die erfüllen alle sinnvolle Aufgaben im menschlichen Körper. Siehe weiterführend: "Gibt es Beweise für krankmachende Viren?" (PDF): http://www.gandhi-auftrag.de/Virenexi... Sehr zu empfehlen sich diesen Artikel von Dr. Stefan Lanka durchzuarbeiten: *"VIREN ENTWIRREN - Das Masern Virus als Beispiel:* https://wissenschafftplus.de/uploads/... Und, ganz wichtig zu verstehen, es gibt auch keine ansteckenden Krankheiten!!!: "Infektionstheorie und Pasteur Wie entstand Infektionslüge - Da gehen einem die Augen auf!": https://www.gandhi-auftrag.de/infekti... "Daniel Prinz deckt auf: Bestandteile von menschlichen Föten, Glyphosat & anderen „Kampfstoffen“ in Impfungen –offiziell belegt!": https://gandhi-auftrag.de/Daniel_Prin... Kontakt zu Stefan Bamberg: stefan@gandhi-auftrag.de Internetseite: https://gandhi-auftrag.de Zitat von Stefan Lanka: "Mittlerweile ist klar: Tamiflu wirkt TODsicher! Geben wir's also den Babys! Im Video wird dargestellt, wie sich aus der antiken Säftelehre das Denkmodell entwickelte, auf dem die gesamte westliche Hochschulmedizin basiert und aus der sich auch die Idee der Gentechnik entwickelte. In der Macht- und Gewaltgeschichte Europas wurde die Medizin zum dominierenden Kontrollinstrument, wie es schon Goethe in Faust I aufzeigte. Das Video macht nachvollziehbar und verständlich, was heute gespielt wird und warum. Die Latwerge, deren Herstellung Goethe in Faust I beschrieb, heißen heute Tamilfu (ToxicAmiFlu) und Nano-Impfstoffe (siehe Newsletter vom 31.7.2009). Durch die Gabe der NANO-Impfstoffe werden Schädigungen erzeugt, die heute schon als Ursache des behaupteten Virus H1N1 ausgegeben werden. Die Nano-Partikel zerstören die menschliche Zelle von innen her. An diesen Nano-Partikel werden Menschen langsam zugrunde gehen. Sage niemand, dass sich solche Schweinereien kein Mensch ausdenken kann. Die geplante massenhafte freiwillige Impfung im Herbst mit NANO-Impfstoffen bewirkt massenhafte Symptome, die als vom Virus verursacht behauptet werden und damit Panik und dieses dann zur massenhaften Einnahme von Tamiflu. Tamiflu ist der Hemmstoff der SIALIDASE, ein lebensnotwendiges Enzym in allen unseren Zellen. Die erhöhte Gabe von Tamiflu führt zur Verdickung von Blut und damit zur Sauerstoffnot und Ersticken. Klammheimlich hat man heute die empfohlene Dosis Tamiflu seit 2007 verdoppelt. Damit wird, wenn wir den Pandemie-Plan nicht aufhalten können, die Pandemie-Planung aufgehen und die öffentliche Ordnung, inklusive Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln, Strom, Gas und Wasser zusammenbrechen. Neu ist, dass Babies ... und Schwangere zum zentralen Ausgangspunkt der Strategie geworden sind, obwohl für diese das Tamiflu nicht zugelassen ist. Virus! Verstehst Du schon oder willst du dran glauben? In diesem Sinne! Ihr Dr. Stefan Lanka" (Zitat Ende)

 

Ein akutelles Dokument zur Fehldeutung des Virus und Corona findest du bei Dr. Lanka HIER in seinem Download.

Wenn das stimmt, ist das ein riesiger Betrug und die Medizin muss dringend reformiert werden. Die Lügen und falschen Annahmen müssten dann auch aus den Köpfen der Menschen. Dies wird dann sicherlich länger dauern.

Fehldeutung der ganzen angeblichen Virus Pandemie und der Hintergründe

Hier gibt es noch ein langes, aber sehr gutes Video von David Icke in Deutsch zu der Fehldeutung der ganzen angeblichen Virus Pandemie und der Hintergründe. Dabei geht es auch um Corona und dem Zusammenhang zu 5G.

Das stellt dann auch alle Virologen in Frage. Können wir die Wahrheit ab? Oder ist es zu viel?

Alles Liebe
Sebastian

Verschwörungsthorien im Tatort?

Video Verschwörungstheorien im Tatort erklärt (Dowload).

 

Unterstütze unsere Selbsthilfe-Arbeit

Lange Zeit pflege ich nun diesen Internet Auftritt und gebe hier viele gesammelte Erfahrungswerte kostenlos an dich als Leser weiter. Zudem beantworte ich jede Menge Fragen zum Thema. Dies kostet vor allem viel Zeit. Mit deiner finanziellen Unterstützung könnte ich mehr Zeit in diese Mission investieren. Daher würden wir uns über deine finanzielle Unterstützung für diese Arbeit freuen. Du kannst uns einmalig oder wahlweise auch regelmäßig über Paypal unterstützen. Den Link findest du auf der Startseite.

Kommentare

Da wird der in der Mainstrem-Presse weiterhin mit den Worten die "Corona Infizierte" Panik geschürt.  Ich kann es nicht mehr hören.  Dabei wissen wir doch nun langsam alle, dass der "Corna Test" nicht valiede ist, sondern eine hohe Fehlerquoute hat. Das heißt, dass es sich ggf. gar nicht um kranke Menschen handel und auch nicht um Menschen, die das angebliche Virus verbreiten können. Es wird nur mit den Wortspiel "Corona Infizierte" argumentiert. Auch sehr geschickt ist die Formulierung "Tote im Zusammenhang mit Corona". Dann natürlich wissen wohl hoffentlich mittlerweile alle, dass es gar nicht so viele Tote gibt, die allein an "Corona" gestorben sind. Wenn es überhaupt einen gibt... Das ist aus meiner Sicht eine totale Verblendung und natürlich Hirnverbrand. Wer Maßnahmen an einem Test festmacht und für notwendig erklärt, die tatsächlich nicht wissenschaftlich erwiesen sind, begeht aus meiner Sicht einen Rechtsbruch. Und die Presse, die dies bewußt oder unbewußt nutzt, um Panik zu verbreiten macht sich der Fehlinformation schuldig.

Um es einmal klar aus meiner Sicht zu erläutern: Allen Menschen mit Gehirn und ein bisschen neutraler Information sollte klar sein, dass spätestens nach der Heinsberg-Studie die vermeintliche Pandemie und die grundrechtseinschränkenden Maßnahmen hätte als beendet erklärt werden müssen.

Aber offenbar wird immer mit irgend welchen aus den Finger gesogenen Formulierungen versucht, die Pandemie am Leben zu erhalten, damit der Impfstoff, wenn er dann irgendwann kommt, noch Absatz findet. Schließlich wurden da ja Milliarde hinein inverstiert. Und schon dass müsste doch jeden kritischen Menschen aufwecken.

Meiner Meinung nach lag nie eine Pandemie vor, wie die statischen Vergleichszahlen mit den Vorjahren auch bestätigen. Daher ist Widerstand aus meiner Sicht nun wirlich Bürgerpflicht. Zumindest dann, wenn man die Werte des Grundgesetzes hochhalten und nicht in Abrede stellen lassen will.

Gut nur, dass wir wissen, wie man sich gesundheitlich vor echter Krankheit schützen kann.

Gute Infos zum Thema finden sich, wie schon länger auf www.wodarg.de und https://www.dr-ulrich-werth.de/de/aktuelles.html. Er hat übrigens auch eine Akupunktur entwickelt, die unter amderem auch bei Alzeheimer wirksam sein soll. Klasse, wenn das funktioniert! Er schreibt auch aktuell über Chlordioxid in wässriger Lösung, also über MMS und CDH/CDL/CDS.

Eine Dokumentation über das "Märchen Corona" gibt es übrigens hier kostenlos als Download.

Alles Liebe

Sebastian

PS: Wann endet die Corona Pandemie?
Wenn es nach der Regierung geht endet die Pandemie erst wenn ein Impfstoff gefunden wurde?

Dies schreib der Medizinjournalist Rainer Taufertshöfer in seinem Telegram Kanal dazu:

Zitat:"⚠️ AKTUELLE WARNUNG ⚠️ 

DEUTSCHE REGIERUNG WIRD PANDEMIE MASSNAHMEN NICHT BEENDEN - IMPFUNG ALTERNATIVLOS 

Wie ich bereits berichtete, vertuscht die WHO gefährliche bis tödliche Impfnebenwirkungen. (1) 

Ebenfalls berichtete ich, dass entsprechend einem Artikel des Magazins „The Lancet“, es nicht absehbar ist, ob es in Zukunft überhaupt ein Impfstoff zum Schutz gegen COVID-19 geben wird. (2)

Unter der irreführenden Überschrift „Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken“ veröffentlichte das Bundesfinanzministerium das Ergebnis des Koalitionsausschusses vom 3. Juni 2020.

Diesem Papier ist zu entnehmen: „Die Corona-Pandemie endet, wenn ein Impfstoff für die Bevölkerung zur Verfügung steht. Durch die Förderung der Initiative CEPI und der deutschen Impfstoffentwicklungen wollen wir erreichen, dass ein wirksamer und sicherer Impfstoff zeitnah zur Verfügung steht und auch in Deutschland schnell produziert werden kann.“ (3)

Demzufolge bestimmt die Deutsche Regierung und nicht das Verschwinden der gesundheitlichen Gefahr, das Ende der Pandemie-Maßnahmen. Durch diese Politik werden die Reste der Volkswirtschaft komplett zerstört und die Pharmaindustrie ins Unermessliche bereichert.

Die im Paper des Bundesfinanzministeriums genannte „Initiative CEPI“ ist eng vernetzt, u. a. mit der Bill & Melinda Gates Foundation. (4)

Das Industrie und Regierungs-Netzwerk um die Bill & Melinda Gates Foundation will in diesem Rahmen die vielversprechendsten Impfstoffkandidaten auf „sichere und effiziente Weise in klinische Studien überführen“.(5)

Verweise
(1) https://t.me/taufertshoefer/2070
(2) https://t.me/taufertshoefer/2069
(3) https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Konjunkturpaket/2020-06-03-eckpunktepapier.pdf?__blob=publicationFile&v=8&fbclid=IwAR22aJrbdu7WR1ns6RjFZ7_virawOkXpV47P7FACXV_XndsnJF6KZF_Ip-c
(4) https://de.m.wikipedia.org/wiki/Coalition_for_Epidemic_Preparedness_Innovations
(5) https://t.me/taufertshoefer/1995"

 

Kommentare

Die Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demonkratie e.V. fordert die Bundes und Landesregierungen auf verhängte Maßnahmen sofort und vollständig aufzuheben:

Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V., https://www.mwgfd.de/ wollten eine Anzeige in der FAZ schalten.

Dazu schreiben Sie: "Lieber Besucher unserer Webseite,  diese Anzeige wollten wir als MWGFD e.V. eigentlich am Freitag, den 05.06.2020 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) schalten. Es war auch schon alles mit dem dafür zuständigen Mitarbeiter der Zeitung besprochen. Auch der nicht gerade geringe Preis hierfür war schon fest vereinbart.
In letzter Minute hat der Herausgeber der F.A.Z., dem wir die Veröffentlichung unserer Anzeige durchaus zugetraut hätten, diese mit der folgenden Begründung abgelehnt:

(Zitat) „Wir behalten uns vor, Anzeigen, bei denen wir schwerwiegende Bedenken hinsichtlich der dargestellten Inhalte oder der getroffenen Aussagen haben nicht anzunehmen.
Nach unserem Erkenntnisstand bestehen an den von Ihnen vertretenen wissenschaftlichen Positionen, auf die Sie sich in der Anzeige beziehen, schwerwiegende Zweifel.
So haben wir uns nach eingehender Prüfung entschieden, von der Ihrerseits geplanten Veröffentlichung in der F.A.Z. Abstand zu nehmen“.

Wir hoffen nun, durch eine Veröffentlichung auf unserer Webseite trotzdem eine Verbreitung unserer „Aufforderung an die Bundesregierung und alle Landesregierungen“  in der Öffentlichkeit zu erreichen, und bitten Euch Alle, diese durch z.B. Teilen in sozialen Netzwerken, Downloaden und Weitergabe in ausgedruckter Form, etc. zu unterstützen! 

Vielleicht kommt sie auf diesem Weg ja auch dem ein oder anderen politischen Entscheidungsträger zu Gesicht und trägt im Idealfall auch zu dessen Umdenken bei.      

Vielen Dank für Eure Unterstützung!           
Euer  MWGFD e.V. - Zitat Ende"

MWGFD (https://www.mwgfd.de/)

Ich schließe mich dem an.
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Verdient Familie Söder an der Maskenpflicht, für die Markus Söder in Bayern verantwortlich ist?

Dazu gibt es ein Video auf Youtube, welches der Frage nachgeht:

https://www.youtube.com/watch?v=yaJhC5hIh9U&feature=youtu.be

Fakt ist, dass der Schwachsinn endlich beendet werden muss. Dafür sollte sich jeder einsetzen. Als Einzelner kann man mit einem Attest vom Arzt eine Befreiung von der "Pflich" erlangen. Dann ist ein Rausschmiss aus einem Supermarkt nicht mehr konform zum Grundgesetz.

Das würde ich dagegen tun um endlich wieder Normalität zu signalisieren, die in Wirklichkeit nie weg war.

Anmerken möchte ich noch, dass es so aussieht, als wenn die so genannten Lockerungen der Regierungen nicht freiwillig waren, sondern gerichtlich durchgeklagt wurden. Gut dass es Menschen gibt, die sich einsetzen. Herzlichen Dank dafür!
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Natürlich habe ich es oben falsch geschrieben. Aber es geht darum, diesen Konzern nicht mehr zu unterstützen und auch bei Maps werden natürlich Daten abgegriffen und man wird verfolgt. Insbesondere auf dem Handy.

Ich habe nun auf „Here WeGo“ umgestellt und es in meinem Bowser als Map Alternative gekennzeichnet. Hier eine Kurzbeschreibung von dem Programm:

„Here WeGo“ bietet Ihnen umfangreiche Stadtpläne sowie Informationen zu interessanten Orten und einen Routenplaner. Die Suchfunktion findet Straßen, Gebäude, Sehenswürdigkeiten oder Restaurants auf der ganzen Welt. Der Routenplaner berechnet Ihnen die bestmögliche Verbindung zwischen den eingegebenen Punkten. Alle Verkehrstypen wie Auto, Bahn, Taxi oder Fahrrad lassen sich eben so anzeigen. Neben Satelliten- und Geländeansicht bietet das Programm sogar eine Anzeige des aktuellen Straßenverkehrs und des öffentlichen Nahverkehrsnetzes!

Unterstütze die kleine und nicht die Giganten, die ihr immer größer und mächtiger macht, bis sie euch in der Hand haben...

Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

Ein detallierter Blick auf die Statistik sagt etwas anders als der Mainstream sagt Samuel Eckert in diesem Video. Sehr interessant. Ordentliche Journalisten sollten dem endlich nachgehen und Druck machen.
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Endlich hat ein Politiker "Arsch in der Hose". Der Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Ramelow, will den Lockdown und damit auch die Maskenpflicht sowie die Abstandsregeln und auch das "Kontaktverbot" endlich zum 07.06.20 beenden. Letztlich weiß jedoch vermutlich jeder Informierte, dass in Hintergrund eine Klagewelle gegen die Maßnahmen rollt und sicherlich nicht jedes "Einlenken der Politik" nur auf "Good Will" zurückzuführen ist.  Die Grundrechte dürfen aus meiner Sicht nie wieder von einer vermeintlichen, unbewiesenen Pandemie eingeschränkt werden dürfen. Auch nicht mit "Hintertürgesetzen" wie dem "Infektionsschutzgesetz". Es wurde ein riesiger Schaden durch offensichtliche Fehlinformation und, ich will schon sagen "Propaganda" verusacht, Ich hoffe, dass die Verantwortlichen bald Konsequenzen daraus zu tragen haben. Ich hoffe, es werden nun schnell nach und nach andere Bundesländer folgen. Denn tatsächlich haben sie das Heft des Handelns in der Hand und nicht die verblendete Bundesregierung. Ich wundere mich, wenn ich die angeblichen Umfrageergebnisse zur Zufriedenheit mit der aktuellen Regierung, insbesondere der CDU /CSU sehe und kann nur hoffen, dass auch diese nur Fake-News bzw. "Propaganda" sind. Dennoch ist der Vorstoß von Thüringen sehr wichtig.

Eine Bitte:

Bitte unterstützte zukünftig die "kleinen Läden" und keine Riesenkonzerne. Kaufe nicht bei Amazon sondern schaue dir an, welcher Händler dahinter steckt und bestelle dort direkt. Oder besser: kaufe regional. Unterstütze nicht weiter das Macht- und Datenmonopol. Wache auf, wenn du noch nicht aufgewacht bist. Wir sollten nicht selbst länger das Problem sein welches wir durch unser tägliches Handeln erschaffe und verstärken.
Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Warum sich so viele Menschen gegen Impfungen wehren und diese für sinnlos halten, habe ich durch einen Kommentar auf dieser Seite gefunden. Sehr interessant und aufschlussreich.
Alles Liebe
Sebastian

 

Kommentare

"Beschreibung: Video über die prliminaren feldstudien der Ärzte der AEMEMI in ecuador mit über 100 geheiten covid Patienten mit CDS in nur 4 Tagen Anwendung mit einer Erfolgsrate von 97% bei oraler und intraveöser Anwendung von Chlordioxid. Eine radikale kehrtwendung in der Geschichte der Pandemie und eine einfache und preiswerte Lösung für ein künstlich geschaffenes Problem. Alle Daten wurden überprüft und Notariel beglaubigt was zum download bereitsteht."

Hier geht es zum VIDEO

Alles Liebe
Sebastian

Kommentare

Mal was zum lachen