13
Ju
Die Virus Lüge?
13.06.2020 20:42

Heute bekam ich einen Newsletter der WissenschafftPlus Akademie, den ich sehr interessant fand. Diesen Newsletter von Ihm kannst du hier im Folgenden lesen:

oder in seinem Newslettersystem HIER heraussuchen. 

Fehldeutung Virus Teil II:

Anfang und Ende der Corona-Krise ... und die zentrale Rolle von Prof. Drosten bei der Globalisierung einer Panik-Welle in China

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
hier kommt die Veröffentlichung, die die Kraft hat, die Corona-Krise schnell und nachhaltig zu beenden und als Chance für alle zu nutzen.

Es ist klar und offensichtlich, dass Prof. Christian Drosten von der Charité in Berlin mit seinem Tun in der Corona-Krise nicht nur fundamentalste Regeln wissenschaftlichen Arbeitens verletzt hat.

Sein Tun, einen angeblichen Virus-Nachweis-Test zu konstruieren und ihn der Weltöffentlichkeit via der Weltgesundheitsorganisation (WHO) anzubieten

- bevor die damit beauftragten chinesischen Wissenschaftler Hinweise auf ein mögliches Vorhandensein eines harmlosen oder eines gefährlichen Virus publiziert hatten -

hatte die Absicht, die am 30.12.2019 losgetretene Panik-Welle in Wuhan/China zu globalisieren.

Prof. Drosten ist der Hauptverantwortliche dafür, dass Menschen auf der ganzen Welt, mittels der Behauptung einer erweislich falschen Tatsache, unter Lebensbedingungen gestellt wurden und immer noch gesetzt werden, die im Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) als Verbrechen gegen die Menschlichkeit definiert sind.

Der § 7 Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) definiert in (1) als
„Verbrechen gegen die Menschlichkeit“:

„Wer im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen eine Zivilbevölkerung“

2. „in der Absicht, eine Bevölkerung ganz oder teilweise zu zerstören, diese oder Teile hiervon unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,“

5. „einen Menschen, der sich in seinem Gewahrsam oder in sonstiger Weise unter seiner Kontrolle befindet, foltert, indem er ihm erhebliche körperliche oder seelische Schäden oder Leiden zufügt, die nicht lediglich Folge völkerrechtlich zulässiger Sanktionen sind,“

8. „einem anderen Menschen schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,,“

Prof. Drosten weiß, dass er mit seinem Test, selbst unter der Voraussetzung, dass tatsächlich ein SARS-CoV-2-Virus existieren würde und bewiesen sei, dass es pathogene Eigenschaften hat

- wobei bis zum heutigen Tage die beteiligten Virologen darauf hinweisen, dass diese Beweise noch nicht erbracht wurden (sic!) -,

a. kein intaktes, infektionsfähiges Virus nachweisen kann, sondern allenfalls Bruchstücke, die dem Virus zugeschrieben werden;

b. nicht zwischen körpereigenen oder körperfremden Substanzen unterscheiden kann.

Mit seinem Test können nur sehr kurze Gen-Sequenzen nachgewiesen werden. Ein Virus ist aber definiert als ein langer Erbsubstanz-Strang, der nur als Ganzes seine behauptete Infektionsfähigkeit entwickeln kann.

Allein diese Tatsachen beweisen, dass Prof. Drosten mit seiner global wirksamen Behauptung, dass er einen zuverlässigen Test für das angeblich neue Virus entwickelt hätte, nicht nur die Denkgesetze und Logik der Virologie verletzt, sondern dass er mit Vorsatz handelte und immer noch handelt.

Mein Angebot an ihn, mit mir gemeinsam die in der Wissenschaft zwingend vorgeschriebenen Kontrollexperimente durchzuführen, um sein Gesicht wahren zu können, hat er nicht angenommen.

Diese vorgeschriebenen Kontrollexperimente wurden bis heute nicht durchgeführt oder veröffentlicht. Mit diesen Experimenten muss und wird bewiesen werden, ob die kurzen Gensequenzen, die nur gedanklich zu einem angeblichen Virus-Erbgutstrang zusammengesetzt werden, tatsächlich aus einem Virus stammen oder - wie hier gegeben - nur typische Bestandteile des Stoffwechsels sind.

Um die Corona-Krise schnell zu beenden, habe ich Prof. Christian Drosten angezeigt. Wegen seines Tuns, dass in direkter Folge zu den geplanten und durchgeführten Tatbeständen des §7 (1) Völkerstrafgesetzbuches (VStGB) „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ führte, und anderer Vergehen: Anstellungsbetrug, er gibt in der Öffentlichkeit vor als Wissenschaftler zu arbeiten, verletzt aber Denkgesetze, Logik der Virologie und die eindeutigen Regeln wissenschaftlichen Arbeitens, und Betrug, um sich durch die Verbreitung erweislich falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen.

Ich werde Sie informieren, welche der zuständigen nationalen und internationalen Behörden der Strafverfolgung die Ermittlung aufnehmen und wie sie entscheiden.

Ich bitte Sie, um weitere Schäden an Leib und Seele von Menschen und der Wirtschaft zu vermeiden, den verlinkten Text „Fehldeutung Virus Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ zu überprüfen und wenn Sie die Argumentation nachvollziehen können, zu verbreiten. Bitte senden Sie den Text in diesem Falle an Verantwortungsträger im In- und Ausland, z.B. zur Kenntnisnahme und zur Veranlassung an verschiedene Regierungen via deren Botschafter.

In dem Falle, dass Sie konstruktive Antworten erhalten, bitte ich um Mitteilung.

In zwei Wochen ist der verlinkte Text „Fehldeutung Virus, Teil II. Anfang und Ende der Corona-Krise“ in Englisch und Spanisch verfügbar. Ich werde via Newsletter darauf aufmerksam machen.

Für das Wissenschafftplus-Team

Alles Gute,

Ihr Dr. Stefan Lanka

Kontakt:
WissenschafftPlus, LK-Verlags UG (haftungsbeschränkt)
Gesetzlich vertreten durch Maria Knoch
Verantwortlicher Redakteur: Dr. Stefan Lanka
Adolf-Damaschke-Str.69-70 · 14542 Werder · Telefon +49 (0)3327-7269079 · Fax +49 (0)3327-72690791

info@wissenschafftplus.de · www.wissenschafftplus.de

-------------------------------------------------------

HIER kommst du zu einem Video, in dem Dr. Lanka Zusammenhänge aus seiner Sicht erklärt.

HIER gibt noch eine weitere Version.

In dem Text dazu steht Zitat:
"Es gibt keinen Coronavirus, genau so wenig wie es keine Vogelgrippe, Schweinegrippe, SARS, und weiß der Kuckuck, wie sie es noch nennen werden, gibt. Auch hier ist es einfach eine ganz normale Grippe oder Lüngenentzündung. Es gibt immer nur die ganz normale Grippe (und das ist einfach eine beschleunigte Entgiftung, ein notwendiges Sonderprogramm zur Heilung, was der Körper fährt: https://www.gandhi-auftrag.de/grippe.htm )! ES GIBT KEINE KRANKMACHENDEN VIREN(!), so wie es auch keine krankmachenden Bakterien im lebenden(!) Organismus gibt. Bakterien gibt es schon, aber die erfüllen alle sinnvolle Aufgaben im menschlichen Körper. Siehe weiterführend: "Gibt es Beweise für krankmachende Viren?" (PDF): http://www.gandhi-auftrag.de/Virenexi... Sehr zu empfehlen sich diesen Artikel von Dr. Stefan Lanka durchzuarbeiten: *"VIREN ENTWIRREN - Das Masern Virus als Beispiel:* https://wissenschafftplus.de/uploads/... Und, ganz wichtig zu verstehen, es gibt auch keine ansteckenden Krankheiten!!!: "Infektionstheorie und Pasteur Wie entstand Infektionslüge - Da gehen einem die Augen auf!": https://www.gandhi-auftrag.de/infekti... "Daniel Prinz deckt auf: Bestandteile von menschlichen Föten, Glyphosat & anderen „Kampfstoffen“ in Impfungen –offiziell belegt!": https://gandhi-auftrag.de/Daniel_Prin... Kontakt zu Stefan Bamberg: stefan@gandhi-auftrag.de Internetseite: https://gandhi-auftrag.de Zitat von Stefan Lanka: "Mittlerweile ist klar: Tamiflu wirkt TODsicher! Geben wir's also den Babys! Im Video wird dargestellt, wie sich aus der antiken Säftelehre das Denkmodell entwickelte, auf dem die gesamte westliche Hochschulmedizin basiert und aus der sich auch die Idee der Gentechnik entwickelte. In der Macht- und Gewaltgeschichte Europas wurde die Medizin zum dominierenden Kontrollinstrument, wie es schon Goethe in Faust I aufzeigte. Das Video macht nachvollziehbar und verständlich, was heute gespielt wird und warum. Die Latwerge, deren Herstellung Goethe in Faust I beschrieb, heißen heute Tamilfu (ToxicAmiFlu) und Nano-Impfstoffe (siehe Newsletter vom 31.7.2009). Durch die Gabe der NANO-Impfstoffe werden Schädigungen erzeugt, die heute schon als Ursache des behaupteten Virus H1N1 ausgegeben werden. Die Nano-Partikel zerstören die menschliche Zelle von innen her. An diesen Nano-Partikel werden Menschen langsam zugrunde gehen. Sage niemand, dass sich solche Schweinereien kein Mensch ausdenken kann. Die geplante massenhafte freiwillige Impfung im Herbst mit NANO-Impfstoffen bewirkt massenhafte Symptome, die als vom Virus verursacht behauptet werden und damit Panik und dieses dann zur massenhaften Einnahme von Tamiflu. Tamiflu ist der Hemmstoff der SIALIDASE, ein lebensnotwendiges Enzym in allen unseren Zellen. Die erhöhte Gabe von Tamiflu führt zur Verdickung von Blut und damit zur Sauerstoffnot und Ersticken. Klammheimlich hat man heute die empfohlene Dosis Tamiflu seit 2007 verdoppelt. Damit wird, wenn wir den Pandemie-Plan nicht aufhalten können, die Pandemie-Planung aufgehen und die öffentliche Ordnung, inklusive Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln, Strom, Gas und Wasser zusammenbrechen. Neu ist, dass Babies ... und Schwangere zum zentralen Ausgangspunkt der Strategie geworden sind, obwohl für diese das Tamiflu nicht zugelassen ist. Virus! Verstehst Du schon oder willst du dran glauben? In diesem Sinne! Ihr Dr. Stefan Lanka" (Zitat Ende)

 

Ein akutelles Dokument zur Fehldeutung des Virus und Corona findest du bei Dr. Lanka HIER in seinem Download.

Wenn das stimmt, ist das ein riesiger Betrug und die Medizin muss dringend reformiert werden. Die Lügen und falschen Annahmen müssten dann auch aus den Köpfen der Menschen. Dies wird dann sicherlich länger dauern.

Fehldeutung der ganzen angeblichen Virus Pandemie und der Hintergründe

Hier gibt es noch ein langes, aber sehr gutes Video von David Icke in Deutsch zu der Fehldeutung der ganzen angeblichen Virus Pandemie und der Hintergründe. Dabei geht es auch um Corona und dem Zusammenhang zu 5G.

Das stellt dann auch alle Virologen in Frage. Können wir die Wahrheit ab? Oder ist es zu viel?

Alles Liebe
Sebastian

Verschwörungsthorien im Tatort?

Video Verschwörungstheorien im Tatort erklärt (Dowload).

 

Unterstütze unsere Selbsthilfe-Arbeit

Lange Zeit pflege ich nun diesen Internet Auftritt und gebe hier viele gesammelte Erfahrungswerte kostenlos an dich als Leser weiter. Zudem beantworte ich jede Menge Fragen zum Thema. Dies kostet vor allem viel Zeit. Mit deiner finanziellen Unterstützung könnte ich mehr Zeit in diese Mission investieren. Daher würden wir uns über deine finanzielle Unterstützung für diese Arbeit freuen. Du kannst uns einmalig oder wahlweise auch regelmäßig über Paypal unterstützen. Den Link findest du auf der Startseite.

Corona und die "Infizierten"
Corona APP offenbar unsicher

Kommentare


Datenschutzerklärung